RETAIL
Franchise-Awards 2022: Das sind die Nominierten © ÖFV

Andreas Haider und Barbara Steiner.

© ÖFV

Andreas Haider und Barbara Steiner.

Redaktion 13.04.2022

Franchise-Awards 2022: Das sind die Nominierten

BRUNN AM GEB. Der Österreichische Franchise-Verband kürt die Besten der Franchise-Community: Welches ist das leistungsfähigste System in Österreich? Wer sind die
innovativsten Partner? Eine Expert-Jury hat eine Vorauswahl getroffen.
In Österreich sind aktuell circa 500 Franchise-Systeme mit insgesamt 9.600 Franchisenehmern an 12.000 Standorten tätig. Um besondere Leistungen des Wirtschaftsfaktors Franchising hervorzuheben, vergibt der Österreichische Franchise-Verband (ÖFV) jährlich Awards in fünf Kategorien. „Die vielen Einreichungen und die nun präsentierte Shortlist zeigen die hohe Qualität der österreichischen Franchise-Szene“, ist ÖFV-Präsident Andreas Haider überzeugt. Entscheidend bei der Vergabe der Franchise-Awards sind unternehmerische Leistung, Geschäftsentwicklung, Innovationskraft und die Führung von Mitarbeiter und Partner. Auch der Zusammenhalt im System, soziales Engagement und Nachhaltigkeit fließen in die Bewertung ein.

Eine hochkarätige Jury mit langjähriger Praxis hat die folgenden Systeme bzw. Partner für die
Franchise-Awards 2022 nominiert:
• Franchise-System des Jahres: Re/Max | Soluto | Storebox
• Franchise-Partner*in des Jahres: A1 - Yousif Wail | Storebox - Paul Langeder & Raphael
Reifeltshammer| Viterma - Ing. Roland Schättle GmbH
• Franchise-System Newcomer des Jahres: Kobl | Piyoma | Vitamin Lounge
• Franchise-Partner*in Newcomer des Jahres: A1 – René Klaura | Storebox - Helmut Friedl |
Zaunteam - René Posautz
• Social & Green Award: Biogena | R.U.S.Z. | Storebox | VomFass.

ÖFV-Generalsekretärin Barbara Steiner freut sich über die Vielfalt unter den ausgewählten Systemen
„Die Nominierungen spiegeln die Franchise-Community wider: Große, internationale Systeme und Newcomer mit wenigen Standorten sind vertreten, bei den Branchen reicht die Bandbreite vom Fachhandel, über Fitness bis zu handwerklichen Angeboten.“ Wer 2022 die begehrten Awards mit nach Hause nehmen darf, wird im Rahmen des ÖFV Franchise-Events am 2. Juni enthüllt: Die fünf Auszeichnungen werden im feierlichen Rahmen der Franchise-Gala auf der niederösterreichischen Burg Perchtoldsdorf überreicht. (red)

Die Jury
• Stefan Buchinger (Österreichisches Bundesministerium für Digitalisierung und
Wirtschaftsstandort)
• Carina Felzmann (Franchise-Messe Österreich, Cox Orange)
• Tanja Fleischanderl (Biogena, Franchise-System Newcomer des Jahres 2021)
• Sylvia Foissy (Foissy International Business Multiplier)
• Michael Graf (Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG)
• Andreas Haider (ÖFV, Unimarkt)
• Carina Jahn (Redakteurin, Gewinn)
• Waltraud Martius (Syncon International Franchise Consultants)
• Karin Probst (McDonald’s Österreich)
• Elisabeth Zehetner-Piewald (Junge Wirtschaft, Gründerservice der Wirtschaftskammer
Österreich)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL