RETAIL
Frey Automobile: Schließung der Filialen Inzersdorf und Donaustadt © Toyota Frey
© Toyota Frey

Redaktion 30.09.2020

Frey Automobile: Schließung der Filialen Inzersdorf und Donaustadt

WIEN. Nachdem die Fortführung der Frey Automobile GmbH in redimensionierter Form mit den beiden Standorten Wien Inzersdorf und Wien Donaustadt seitens des Importeurs Toyota Austria bedauerlicherweise keine Zustimmung gefunden hat, wird die Frey Automobile ihre Vertriebsaktivitäten für die Marken Toyota und Lexus mit Jahresende 2020 einstellen.

Das bedeutet, dass die verbleibenden Standorte Wien Inzersdorf und Donaustadt per 31.12.2020 geschlossen werden. Für die Mitarbeiter an den beiden Standorten wurde seitens Frey Automobile ein großzügiger Sozialplan ausgearbeitet.

Für die British Luxury Cars (Aston Martin) und die Frey e-Motion (MG, Maxus) werden Maßnahmen für die Weiterführung in Kürze getroffen.

Die Frey Holding wird sich in Zukunft mit der Verwaltung und Entwicklung ihres Immobilienportfolios beschäftigen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL