RETAIL
Gärtnergschäftl steht für Genuss © LGV-Frischgemüse/Christoph Panzer

Regional starkDas Gärtner­gschäftl ist als „Gemüsegreißler” mit 100% regionalem Sortiment positioniert. Es bietet alles für den täglichen Bedarf an Lebensmitteln.

© LGV-Frischgemüse/Christoph Panzer

Regional starkDas Gärtner­gschäftl ist als „Gemüsegreißler” mit 100% regionalem Sortiment positioniert. Es bietet alles für den täglichen Bedarf an Lebensmitteln.

Redaktion 16.11.2018

Gärtnergschäftl steht für Genuss

Das Geschäft der LGV-Frischgemüse in Wieden wurde vom Genuss Guide 2019 ausgezeichnet.

WIEN. Das LGV-Gärtnergschäftl in Wien Wieden wurde im Genuss Guide 2019 als „Bester Genussladen Wiens” ausgezeichnet. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung als bester Genussladen Wiens”, sagt Angelika Günther, Leitung Marketing, Kommunikation & Innovation bei LGV-Frischgemüse.

Sie verweist auf ein überzeugendes Geschäftsmodell: „Im Gärtnergschäftl machen wir gärtnerische Kultur aus der Region in und um Wien sowie aus dem Seewinkel spürbar, greifbar und erlebbar. Ergänzend zu unserer Kernkompetenz zu regionalem Gemüse mit Saisonalität, überzeugen wir mit unseren Partnern mit einem umfangreichen Sortiment an heimischen Produkten, das es in dieser Form in Wien sonst nirgends gibt.”
Darüber hinaus kombiniert sich das „Gschäftl” trefflich mit einem Bistrobereich – die LGV folgt damit dem Trend, ein wenig Gastronomie in den Handel zu verpflanzen.

Mehr als Gemüse

Seit seiner Eröffnung im Juni 2016 hat sich das Geschäft als „Gemüsegreißler” mit 100% regionalem Sortiment positioniert. Es bietet alles für den täglichen Bedarf an Lebensmitteln: Von Molkereiprodukten, Müsli über Pasta bis hin zu Wurstwaren, Saucen, Backwaren und natürlich Getränken, aber auch tagesfrischen Gemüsespezialitäten, die ohne Verpackung verkauft werden.

Über 90 heimische Partner bringen hier ihre selbst hergestellten Lebensmittel direkt an den Konsumenten – sehr gern mittels Verkostungen und Informationen, direkt und persönlich.

100% regionales Sortiment

Das Gärtnergschäftl nimmt eine wichtige Rolle für die LGV-Frischgemüse ein: Es ist eine Innovationsschmiede. Wiederentdeckte, alte Sorten und neue Gemüseprodukte der LGV-Gärtnerfamilien werden im Kundenfeedback getestet. „So überzeugte zuletzt die Snack-Gurke als Top-Innovation und hat es über das Gärtnergschäftl hinaus österreichweit in die Handelsregale geschafft”, sagt Günther. Im regionalen Sortimentskonzert spielen auch g’schmackige Schinken von Thum sowie wie Feinschmeck-Suppen von Paunger oder eine Chilimarmelade ihre feine Rolle. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL