RETAIL
Gegen die Maskenpflicht © APA / Roland Schlager
© APA / Roland Schlager

Redaktion 11.03.2022

Gegen die Maskenpflicht

WIEN. In einem offenen Brief an die Österreichische Bundesregierung verlangen Betriebsräte von Spar, Rewe, Lidl und Maximarkt einen Wegfall der Maskenpflicht. „Wir fordern Sie auf, in Gebieten, in denen im gesamten (nicht systemrelevanten) Handel, bei Konzerten, Großveranstaltungen und in der Nachtgastronomie ohne Abstandsregeln und ohne Maske wieder alles möglich ist, auch für uns Handelsangestellte die Maskenpflicht zu beenden”, heißt es in dem Brief.

Weiters weisen die Belegschaftsvertreter darauf hin, dass sie sich von der Regierung oft im Stich gelassen fühlen: „Klatschen ist zwar schön und gut, verringert aber in keiner Weise die Belastung, der wir täglich ausgesetzt sind.” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL