RETAIL
Gérald Mastio folgt auf Dany Schmidt © CP GABA
© CP GABA

Redaktion 13.09.2021

Gérald Mastio folgt auf Dany Schmidt

Gérald Mastio wurde zum 1. September 2021 zum Vice President und General Manager für das Central Europe West Hub von Colgate-Palmolive berufen.

WIEN. In seiner Rolle verantwortet Mastio die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz bei CP Gaba und Gaba Schweiz, Teile des weltweiten Konsumgüterkonzerns Colgate-Palmolive mit Marken wie Colgate, elmex, aronal, meridol und Palmolive. Zuvor leitete er als Vice President und General Manager den Western Europe Hub, wo er das organische Umsatzwachstum in einem schwierigen und durch die Covid-19-Pandemie beeinflussten Markt weiter steigerte.

Nach Stationen bei Birkel-Sonnen-Bassermann, Johnson & Johnson sowie Glaxo SmithKline (GSK) starteteMastio 2011 als Customer Development Director bei CP Gaba Deutschland und verantwortete ab 2012 das gesamte Business; dabei spielte er eine wichtige Rolle in der Zusammenführung von Colgate und Gaba in Deutschland und der Gründung des Central Europe West Hubs. 2018 übernahm Gérald Mastio die Leitung des Bereichs Customer Development in der Europe Division.

„Ich freue mich, nach vier Jahren wieder an meine alte Wirkungsstätte in Hamburg zurückzukehren und vor allem auf die Zusammenarbeit mit meinen geschätzten Kollegen. Gemeinsam mit dem Team werde ich verstärkt in unsere Marken und in eine Konsumenten zentrierte Ansprache investieren. Darüber hinaus ist es mir ein Anliegen, die Zusammenarbeit mit Universitäten, Zahnärzten, Apothekeren und Handelspartneren auszubauen und die digitale Transformation von Colgate-Palmolive in Deutschland, Österreich und der Schweiz voranzutreiben“, sagt Mastio.

Die Zweigniederlassung der CP Gaba GmbH in Österreich mit Sitz in Wien wird von Kristina Kraxnergeleitet. Sie ist seit Mai 2021 in dieser Funktion tätig und berichtet direkt an Gérald Mastio. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL