RETAIL
Great place to work © GPTW/Daniel Nuderscher Photography

Christoph Matschke (Bereichsvorstand Rewe International AG), Doris Palz (Great Place to Work Österreich), Bettina ­Weißegger, Jasmin Chawatal (beide: Rewe) und Christian Meister von der Abteilungsleitung Konzern HR Management.

© GPTW/Daniel Nuderscher Photography

Christoph Matschke (Bereichsvorstand Rewe International AG), Doris Palz (Great Place to Work Österreich), Bettina ­Weißegger, Jasmin Chawatal (beide: Rewe) und Christian Meister von der Abteilungsleitung Konzern HR Management.

Redaktion 17.03.2017

Great place to work

Die Rewe International AG wurde in der Kategorie „­Unternehmen über 500 Mitarbeiter” ausgezeichnet.

WIENER NEUDORF. Beim diesjährigen „Great Place to Work”-Wettbewerb wurden die Zentralbereiche der Rewe International AG in der Kategorie „Unternehmen über 500 Mitarbeiter” zu einem der besten Arbeitgeber ­Österreichs ausgezeichnet. Am 15. März erhielt das Unternehmen überdies den Sonderpreis als „Bester Arbeitgeber für Diversity & Inclusion”. Gründe für den Entscheid waren: Die Investition in individuelle Aus- und Weiterbildungsangebote, umfassende Gesundheitsförderungsmaßnahmen und zahl­reiche Benefits.

Culture Audit

Zu den Zentralbereichen der Rewe International AG gehören u.a. die Rewe International DienstleistungsgesmbH, Ja! Natürlich, Wegenstein, die Inhouse-Agentur Marian, EHA Austria Energie-Handelsgesellschaft, Radio Max, Rewe Austria Touristik und der Rewe Group Verlag. Sie durchliefen das sogenannte Culture Audit. Dieses erhebt aktuelle Konzepte, Maßnahmen und Kennzahlen im Bereich der Personalentwicklung. Die standardisierte Vollbefragung zur Mitarbeiterzufriedenheit war entscheidend für das Abschneiden des Unternehmens: In fünf Dimensionen – Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Stolz und Teamgeist – bewerteten die Mitarbeiter ihren Arbeitgeber. Die Auszeichnung „Bester Arbeitgeber” ist somit maßgeblich den über 1.300 eigenen Mitarbeitern zu verdanken.

Wohlfühlfaktor Arbeitsplatz

„Wir sind stolz auf das tolle Ergebnis, zumal es ein direktes Feedback unserer Mitarbeiter ist”, freut sich Christoph Matschke, zuständiger Bereichsvorstand der Rewe International AG, über die Auszeichnung. Und weiter: „Mitarbeiter sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor für unser Unternehmen, daher sind wir bestrebt, weiter an der Kultur und dem Miteinander zu arbeiten, um uns permanent zu verbessern.”

Einige Ergebnisse zusammengefasst: Über 1.300 Mitarbeiter wurden befragt. 80%, das entspricht über 1.000 Mitarbeitern, halten die Zentralbereiche der Rewe International AG für einen sehr guten Arbeitsplatz. 85%, also knapp über 1.100, sind stolz auf den gemeinsamen Beitrag, den sie für die Handelsfirmen und Kunden in den Filialen leisten, und 83% wollen hier noch lange arbeiten. (nov)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL