RETAIL
Groß in Floridsdorf © Hofer KG

Hofer auf Expansionskurs: Die Neueröffnung in der Prager Straße ist die insgesamt vierte seit Anfang Dezember.

© Hofer KG

Hofer auf Expansionskurs: Die Neueröffnung in der Prager Straße ist die insgesamt vierte seit Anfang Dezember.

Redaktion 11.02.2022

Groß in Floridsdorf

Hofer eröffnet auf 1.035 m² seinen nunmehr 14. Standort im 21. Wiener Gemeindebezirk. Die Filiale ist klimaneutral.

SATTLEDT / WIEN. Rund drei Monate nach Baubeginn eröffnete Hofer am gestrigen Donnerstag einen neuen Standort in der Prager Straße 26 in Wien-Floridsdorf. Es ist die bereits 14. Filiale in Wiens zweit- (Fläche) bzw. drittgrößtem (Einwohnerzahl) Bezirk und die vierte Neueröffnung des Diskonters in den letzten zwei Monaten. Bereits im Dezember waren neue Standorte in Vasoldsberg, Wien-Donaustadt und Hall eröffnet worden.

CO2-emissionsfrei

Genau wie der neu eröffnete Markt im Nachbarbezirk Donaustadt firmiert auch die Filiale in Floridsdorf als CO2-emissionsfrei – u.a. dank spezieller Kälte-Wärme-Verbundanlage, mithilfe welcher das Gebäude mit der Abwärme der Gewerbekälte­anlage beheizt wird, und Strom sparender LED-Beleuchtung.

Im Ladendesign wie Sortiment (rund 1.500 Produkte des täglichen Bedarfs) knüpft der Markt nahtlos an die Neu- und Wiedereröffnungen der jüngeren Zeit an: In der Backbox gibt es bis zu 40 Sorten frisches Brot und Gebäck, der Großteil davon von regionalen Bäckern hergestellt; Zentrum der Frische ist der großzügig angelegte Marktplatz mit breiter Auswahl an Gemüse und Obst, dazu kommt eine modernisierte Vinothek.
Übersehen wird der Markt von einem zehnköpfigen Team; weiterhin stellt der Lebensmittelhändler seinen Kunden auf Nachfrage eine FFP2-Maske kostenlos zur Verfügung.

Vorstand umgebaut

Erst kürzlich hatte der Diskonter den Umbau des Vorstands­teams rund um CEO Horst Leitner bekannt gegeben: Mit 1. Februar schied nun Wolfgang Frisch aus und wechselte in den Verwaltungsrat von Aldi Süd in seine Heimat Deutschland zurück; ihm rückte Marietta Schorn nach, die – anknüpfend an ihre bisher Position als Geschäftsführerin Einkauf – fortan als neues Vorstandsmitglied nebst anderem auch den Bereich Einkauf verantwortet. Das Führungs-Quartett komplettieren neben Leitner und Schorn Michael Kronegger und Christoph Rief.

Mit 530 Filialen und über 12.000 Mitarbeitern ist Hofer nach Spar und Billa die Nummer drei im österreichischen LEH; 2018 feierte der Diskonter sein 50-jähriges Bestehen. (haf)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL