RETAIL
Großer Kampagnenstart © Dominik Schallauer
© Dominik Schallauer

Redaktion 05.11.2021

Großer Kampagnenstart

WIEN. Fairtrade Österreich hat die von 31. Oktober bis 12. November stattfindende Klimakonferenz COP26 in Glasgow zum Anlass für ihre Kampagne „Klimagerechtigkeit Jetzt” genommen – und fordert zum Auftakt in einem offenen Brief an Umweltministerin Leonore Gewessler, „den fairen und ökologischen Handel zur Norm zu machen”. Die Zeit der Ausreden sei vorbei, erklärt Fairtrade Österreich-Geschäftsführer Hartwig Kirner (Bild). „Wir müssen jetzt handeln, wenn wir den Auswirkungen des Klimawandels entgegenwirken wollen und vor allem jenen helfen, die den Großteil unserer Nahrungsmittel anbauen – 80 Prozent aller weltweiten Lebensmittel werden von rund 500 Millionen Kleinbauernfamilien produziert.” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL