RETAIL
Hans K. Reisch erhält Berufstitel Kommerzialrat © WKO/Nicole Studeny

Harald Mahrer (links) und die Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Martha Schultz (rechts) gratulieren Hans K. Reisch (Mitte) zum Berufstitel Kommerzialrat.

© WKO/Nicole Studeny

Harald Mahrer (links) und die Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Martha Schultz (rechts) gratulieren Hans K. Reisch (Mitte) zum Berufstitel Kommerzialrat.

Redaktion 14.01.2020

Hans K. Reisch erhält Berufstitel Kommerzialrat

Überreicht wurde ihm die Ehrung vom Präsidenten der Wirtschaftskammer, Harald Mahrer.

WIEN. Seitens der Österreichischen Republik wurde dem Spar-Vorstandsdirektor für Filialen und Finanzen, Hans K. Reisch, der Berufstitel Kommerzialrat verliehen. Auf Grund seiner langjährigen Tätigkeit in den verschiedensten Aufgabenbereichen der Spar Österreichischen Warenhandels-AG und seinem bemerkenswerten Engagement, hat er Verdienste um die Republik Österreich erworben, die nun ausgezeichnet wurden.

Hans K. Reisch, Vorstandsdirektor der Spar Österreich ist ein gebürtiger Kufsteiner, dem der Einzelhandel und im speziellen der Lebensmittelhandel in die Wiege gelegt wurde. Sein Großvater, Hans F. Reisch, gründete 1954 die erste Spar-Organisation in Österreich und sein Vater, Hans M. Reisch, war lange Jahre Vorstandsvorsitzender und Vorsitzender des Aufsichtsrates.

Nach Absolvierung der BHAK Krems blieb Hans K. Reisch noch eine Zeit in Niederösterreich und arbeitete im InterSpar-Hypermarkt in Krems bis zum Antritt seines Grundwehrdienstes, den er in Hochfilzen leistete. Im Anschluss lernte er den Lebensmittelhandel in den USA kennen. Nach seiner Rückkehr nach Österreich war er noch weitere zwei Jahre in der Spar-Zentrale St. Pölten als Trainee tätig bevor er im Jahr 1989 als Assistent der Geschäftsleitung in die regionale Spar-Zentrale nach Wörgl wechselte. Bereits 1992 erhielt er die Prokura und wurde zum stellvertretenden Geschäftsführer der Regionen Tirol und Salzburg. In dieser Zeit war er für den gesamten Vertrieb sowie die Bereiche Expansion und Ladenbau zuständig. 1995 folgte der nächste Karriereschritt und Hans K. Reisch wurde zum Geschäftsführer der Spar-Zentrale Wörgl ernannt. In dieser Funktion war er gesamthaft für die Regionen Tirol und Salzburg verantwortlich, ehe er 2001 Mitglied des Vorstandes der Spar Österreichischen Warenhandels-AG und der Spar Holding AG als CFO wurde.

Zeichen der Anerkennung und des Dankes für ein Leben für Österreichs Wirtschaft
Für diese und viele weitere berufliche Leistungen erhielt Spar-Vorstandsdirektor Hans K. Reisch in einem feierlichen Festakt den Berufstitel Kommerzialrat stellvertretend vom Präsident der Wirtschaftskammer, Harald Mahrer verliehen. Auch Martin Wetscher, Obmann des Tiroler Handels fand ehrende Worte für den Spar-Vorstandsdirektor: „Hans K. Reisch ist zum einen ein Garant für den nachhaltigen Erfolg von Spar in Österreich und weit über die Grenzen hinaus. Zum anderen ist er durch sein Engagement in der Wirtschaftskammer-Organisation auch ein mutiger Kämpfer für die Interessen des gesamten Handels und für einen starken Standort. Dafür bedanke ich mich sehr herzlich und gratuliere zur mehr als verdienten Auszeichnung.“

Reisch: „Arbeite gerne im Interesse der Österreichischen Wirtschaft“
„Es erfüllt mich mit Stolz, dass ich bereits seit über 30 Jahren in den verschiedensten Positionen der Spar tätig bin. Ich bin dankbar, solch ein traditionsreiches, österreichisches Unternehmen in seiner Vielschichtigkeit erfolgreich mitprägen zu dürfen und dafür nun den Berufstitel des Kommerzialrats verliehen zu bekommen“, so Hans K. Reisch abschließend. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL