RETAIL
Hema expandiert weiter in Österreich © Hema
© Hema

Redaktion 27.03.2019

Hema expandiert weiter in Österreich

In Österreich hat sich Hema mit den Standorten am Wiener Westbahnhof und auf der Mariahilfer Straße sehr gut entwickelt.

WIEN. Hema feiert im April einjähriges Jubiläum. Mit der Eröffnung des ersten Hema Stores am Wiener Westbahnhof hat die Expansion in Österreich begonnen, es folgte die Filiale auf der Mariahilferstraße. Nun expandiert Hema weiter, sowohl in den Bundesländern, als auch in Wien.

Mit dem neuen Eigentümer Marcel Boekhoorn, Inhaber des Investmentunternehmens Ramphaston Investments, kann Hema sich in den kommenden Jahren ganz auf Investitionen in den niederländischen Inlandsmarkt, das Online-Wachstum und die internationale Expansion konzentrieren. In Österreich hat sich Hema seit dem Markteintritt in April mit den Standorten am Wiener Westbahnhof und auf der Mariahilfer Straße vom Start weg sehr gut entwickelt.

2019 baut Hema die Präsenz in Österreich konsequent aus: In der Steiermark wird Hema im am 29. März 2019 eine Filiale in der Shopping City Seiersberg eröffnen, in Oberösterreich ist im ersten Halbjahr 2019 die Eröffnung einer Hema-Filiale in Linz geplant. In Wien wird Hema dieses Jahr zwei weitere Filialen eröffnen, angefangen mit der Filiale am 5. April in der SCS Vösendorf.

Bereits seit 1926 gestaltet die Kultmarke Hema das Leben ihrer Kunden einfacher und vergnüglicher. Produkte von Hema sind bekannt für ihre ausgezeichnete Qualität in Kombination mit hochwertigem Design, und das alles zu einem fairen Preis. Das breitgefächerte Sortiment zeichnet sich besonders durch farbenfrohes Design aus und reicht von Haushaltsartikeln und Geschirr, über Kleidung und Handtücher, bis hin zu Schönheitsprodukten und witzigen Accessoires. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL