RETAIL
Hoftafeln für Artenvielfalt © neumayr.cc

Geschäftsführer Gerrit Woerle und Projektleiterin Diana Reuter (Bildmitte) mit den nachhaltig agierenden Landwirten.

© neumayr.cc

Geschäftsführer Gerrit Woerle und Projektleiterin Diana Reuter (Bildmitte) mit den nachhaltig agierenden Landwirten.

Redaktion 29.04.2022

Hoftafeln für Artenvielfalt

Vielfalt am Hof sorgt unter anderem für bestes Futter bei den Heumilchkühen – Woerle hat diese Vielfalt nun ausgezeichnet.

HENNDORF. Die Förderung der Artenvielfalt ist Woerle wichtig. Weil dabei der heimischen Landwirtschaft große Bedeutung zukommt, setzt man in der Henndorfer Privatkäserei verstärkt auf Maßnahmen, die man gemeinsam mit den Milchbauern der Region umsetzt, speziell im Rahmen des Projekts „Vielfalt auf meinem Betrieb”. Das Engagement der 71 teilnehmenden Landwirte wurde von Woerle mittels Übergabe von persönlichen „Hoftafeln” honoriert.

„Gerade in Zeiten des fortschreitenden Klimawandels gilt es, den Erhalt und Schutz der Arten zu fördern. Ökosysteme mit großer Artenvielfalt können besser auf Veränderungen reagieren und damit stabiler bleiben. Artenvielfalt sorgt aber auch für bestes Futter für die Heumilchkühe und damit für beste Qualität bei unseren Heumilch-Spezialitäten. So ist es nur logisch, dass wir uns intensiv mit diesem Thema beschäftigen”, erklärt GF Gerrit Woerle. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL