RETAIL
iglo setzt seine grüne Offensive im Herbst fort © Panthermedia.net/Danr13
© Panthermedia.net/Danr13

Redaktion 02.07.2021

iglo setzt seine grüne Offensive im Herbst fort

Mit „Green Cuisine” & Co. wuchs iglo im Coronajahr 2020 um über 20 Prozent. Auch heuer wird groß aufgekocht.

••• Von Paul Hafner

WIEN / HAMBURG. Es ist kein Geheimnis, dass das Tiefkühlsegment zu den großen Krisengewinnern des LEH zählt. Nach dem Ausbruch der Pandemie legte die Branche im ersten Lockdown (März und April 2020) um über 25% zu – ein Boom, der kein Ende finden wollte: Auch in den Sommermonaten lag die Warengruppe „Froozen Food” nach Nielsen-Daten über dem Schnitt von „Food Total”. Für das Gesamtjahr lag das Kategorienwachstum bei fulminanten 18,4%. Marktführer iglo (+20,2%) avancierte dabei insbesondere mit dem Launch der neuen Mahlzeiten-Range „iglo & Jamie Oliver” und der neuen vegetarischen Produktlinie „Green Cuisine” zum Treiber des TK-Markts – und baute seinen Marktanteil um 0,5% aus.

Dass die aufgetaute Stimmung gegenüber Gefrorenem sobald ein Ende findet, davon ist nicht auszugehen: Die im Zuge der Pandemie angeschafften Tiefkühlgeräte – eine Marketagent-Studie spricht von einem „massiven Anstieg” – wollen befüllt werden, die Vorzüge der Tiefkühlkost verlieren auch mit sinkender Inzidenzrate nicht ihre Gültigkeit. Auch iglo hat schon kräftig den Kochlöffel geschwungen – und wird den Markt im Herbst mit einer Reihe von Neuheiten beleben.

Grüne Offensive

Einen ersten Vorgeschmack serviert iglo schon Ende Juli; ab dann findet sich nämlich der iglo Rahm-Blattspinat in den Tiefkühltruhen des LEH wieder. Das hat seinen Grund: Einer der Klassiker des iglo-Sortiments, wuchs 2020 auch das Spinat-Segment um 23% gegenüber dem Vorjahr; mit dem Rahmspinat – aus nachhaltigem Anbau im Marchfeld – will man dem Konsumenten eine Alternative zum beliebten Cremespinat bieten. In anderen Märkten, allen voran Deutschland, ist das Produktkonzept bereits stark etabliert und zählt dort zu den Top 5-Spinatprodukten.

Weiter geht es in der Kalenderwoche 39, also Ende September. Seit 2017 legen die iglo Genießer Pfannen im Schnitt jährlich um 17% zu; mit den zwei neuen Mahlzeiten, Ravioli Mediterran und Tagliatelle Funghi, wird das Angebot an Freunde der vegetarischen Kost um zwei italienische Pastagerichte aufgestockt.

Kreativ in den Oktober

Nicht nur fleischlos, sondern 100% pflanzlich kommt der zur gleichen Zeit lancierte Neuzugang der aktuell zwölf Produkte starken Green Cuisine-Range daher: Mit den auf rehydriertem Weizenprotein basierenden „vegetarischen Schnitzel” wird die grüne Linie um ein Pendant des österreichischen Nationalgerichts schlechthin ergänzt.

Nach Pasta und Weizenschnitzel stehen bereits in der Folgewoche, also Anfang Oktober, drei körnige Produktlaunches an: Die auf Trends und Kreativität ausgelegte iglo Ideenküche (Umsatzwachstum 2020: +19%) wird um eine „Spinatnocken & Süßkartoffeln”-Kombi ergänzt; mit in Streifen geschnittenen Karotten und Speiserüben sowie Erbsen und Sonnenblumenkernen verfeinert, deckt es ein Drittel der empfohlenen Tagesmenge an Gemüse ab.
Auch in Sachen Fisch steht der Innovationsgeist im Vordergrund: Bereits im Vorjahr hatte iglo erfolgreich mit Brezelpanier (u.a. Dorsch und Fischstäbchen) experimentiert, auch heuer huldigt man der Panadenvielfalt: die zwei neuen iglo Fisch Ideen „Leinsamen” und „Kürbiskern” kombinieren Fischfilet, fangfrisch und blitzgefroren, mit einer leichten, körnigen Panade – sie sind der Star des iglo-Herbsts, schneiden nach Angaben von Martin Kaufmann, National Sales Manager bei iglo Österreich, bei Produkttests ausgezeichnet ab und „übertreffen alle Erwartungen der Verbraucher in Bezug auf Geschmack und Qualität”.

Ausblick

Ein Kind der Coronazeit ist der Innovationsgeist von iglo mitnichten: Dass der Tiefkühlspezialist 2020 zum fünften Mal in Folge wuchs, verdankt sich dem präpandemischen Fokus auf die „drei ausgemachten Makrotrends Nachhaltigkeit, Gesundheit und Convenience” (Kaufmann). Vor diesem Hintergrund ist Corona samt TK-Boom weniger als Antriebsmotor denn als Rückenwind zu werten.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL