RETAIL
Interspar-Einkaufszentrum in Wien-Ottakring: Baustart für die Modernisierung © Interspar/KBIA Kulmus Bügelmayer GmbH

Ein Marktplatz mit frischer Feinkost, Warenwelten für Produkte des täglichen Bedarfs und viel Platz für regionale Spezialitäten werden den neuen Interspar im Herbst 2023 prägen.

© Interspar/KBIA Kulmus Bügelmayer GmbH

Ein Marktplatz mit frischer Feinkost, Warenwelten für Produkte des täglichen Bedarfs und viel Platz für regionale Spezialitäten werden den neuen Interspar im Herbst 2023 prägen.

Redaktion 12.01.2023

Interspar-Einkaufszentrum in Wien-Ottakring: Baustart für die Modernisierung

Alles neu in der Sandleitengasse 41.

WIEN. In der Sandleitengasse in Wien-Ottakring entsteht aktuell Österreichs modernstes Interspar-Einkaufszentrum. Genau 20 Jahre nach dem letzten Umbau wird das Center nun innen wie außen modernisiert und auf den neusten Stand gebracht. Auch das Interspar-Restaurant wird rundum erneuert und zum neuen, zentralen Treffpunkt im Einkaufszentrum. Während der rund einjährigen Bauzeit ist die Nahversorgung in Ottakring gesichert der Markt sowie das Restaurant bleiben geöffnet. Die Gesamteröffnung ist für Herbst 2023 geplant.

In zwei Bauabschnitten wird das Einkaufszentrum in der Sandleitengasse 41 in Wien-16 völlig neugestaltet. Interspar und alle Shops bleiben während der gesamten Umbauzeit wie gewohnt erhalten. Bei den Bauarbeiten wird dem Thema Nachhaltigkeit ein großer Stellenwert beigemessen – so wird beispielsweise das gesamte Center auf energiesparende LED-Beleuchtung umgestellt. Der Standort erhält ein ansprechendes Erscheinungsbild sowie ein komplett neues Interspar-Restaurant mit Sonnenterrasse. Auch innen wird der Markt nicht wiederzuerkennen sein: ein Marktplatz mit frischer Feinkost, Warenwelten für Produkte des täglichen Bedarfs und viel Platz für regionale Spezialitäten werden den neuen Interspar-Hypermarkt in der Sandleitengasse prägen. Mit der Modernisierung wurden etablierte Partner, wie das Architekturbüro KBIA Kulmus/Bügelmayer sowie zahlreiche regionale Firmen beauftragt.

Interspar-Hypermarkt: Nahversorgung gesichert
Der Interspar-Hypermarkt steht während der gesamten Umbauzeit mit verkleinertem Sortiment zur Verfügung. Während der beiden geplanten Bauabschnitte wird jeweils eine Hälfte des rund 3.500 m2 großen Markts erneuert, die andere Hälfte – also etwa 1.750 m2 – bleibt für die Kundschaft zum Einkaufen geöffnet. „Wir sichern auch während des Umbaus die Nahversorgung und bieten ein umfangreiches Lebensmittel-Sortiment, Haushalts- und Kosmetikartikel des täglichen Bedarfs sowie ein eingeschränktes Non-Food-Sortiment“, so Mag. Johannes Holzleitner, Geschäftsführer Interspar Österreich. Auch die umfassenden Non-Food-Warenwelten stehen auf der verkleinerten Fläche aktuell nur eingeschränkt zur Verfügung. Kundinnen und Kunden können aber das gesamte Sortiment vom Zubehör im Lebensraum Küche, der Vielfalt an Haushaltswaren bis hin zu Elektrogeräten jederzeit auf interspar.at/haushalt online bestellen. „Das funktioniert entweder bequem von Zuhause aus oder direkt im Markt mithilfe unserer Mitarbeitenden. Geliefert wird dann auf Wunsch nach Hause oder in den Markt“, erklärt Mag. Johannes Holzleitner, Geschäftsführer Interspar Österreich.

Nagelneues Interspar-Restaurant mit Sonnenterrasse
Das Interspar-Restaurant bleibt während der gesamten Bauphase geöffnet. Im Zuge des ersten Bauabschnitts entsteht ein komplett neues Interspar-Restaurant auf einer neuen, zentraleren Fläche im Obergeschoss des Centers. Ab der Eröffnung des Restaurants Mitte März 2023 laden hier 155 Sitzplätze sowie eine komplett neue Kaffeebar und Sonnenterrasse zum Verweilen ein.

Modernes Einkaufszenturm
Gemeinsam mit den zahlreichen Shop-Partnern – von dm drogerie markt, über das Ruefa Reisebüro und Pearl-Optik bis zu Deichmann, der Postfiliale, der Tabak Trafik Brigitte Pfahler und Ernsting’s Family – wird das neue Interspar-Einkaufszentrum den Kundinnen und Kunden einen modernes Einkaufsparadies mit einem ansprechendem Shop-Mix und hoher Aufenthaltsqualität bieten. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL