RETAIL
Kaufhof bleibt bei Hudson’s © APA/Herbert Pfarrhofer
© APA/Herbert Pfarrhofer

Redaktion 09.02.2018

Kaufhof bleibt bei Hudson’s

WIEN. Die österreichische Signa Holding des Immobilien-Unternehmers René Benko hat gestern bestätigt, das Angebot zur Übernahme von Kaufhof zurückgezogen zu haben. Das Unternehmen habe nicht die notwendigen Due-Diligence-Informationen von Hudson’s Bay Limited erhalten, um über die Weiterverfolgung einer möglichen Übernahme entscheiden zu können. Das Angebot von Signa betraf die Übernahme des Warenhausgeschäfts von Hudson’s Bay in Deutschland sowie des hiermit verbundenen Immobilienvemögens inkl. der deutschen Galeria-Kaufhof-Warenhäuser.

Laut dem kanadischen Kaufhof-Eigentümer Hudson’s Bay (HBC) hat Signa das 3 Mrd. €-Angebot unaufgefordert gelegt. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema