RETAIL
Klimafreundlich essen © Gourmet

Kinderfreunde: Gourmet-GF Herbert Fuchs, Claudia Ertl-Huemer, bei Gourmet zuständig für Education & Care Gatering, und Thomas Kaissl vom WWF.

© Gourmet

Kinderfreunde: Gourmet-GF Herbert Fuchs, Claudia Ertl-Huemer, bei Gourmet zuständig für Education & Care Gatering, und Thomas Kaissl vom WWF.

Redaktion 05.05.2017

Klimafreundlich essen

WIEN. „Deine Birne rettet die Welt!” Mit Informationen und praktischen Tipps will die neue Gourmet Klima-Kochwerkstatt Kinder und Jugendliche für eine umweltfreundliche Ernährung interessieren. Was wir essen, wirkt sich auf Natur und Klima aus, ergo wurde das neue Angebot von Ernährungsprofis gemeinsam mit der Natur- und Umweltschutzorganisation WWF Österreich entwickelt. Es richtet sich an Schüler in der 5. und 6. Schulstufe (10- bis 12-Jährige) und ist speziell auf die Interessen dieser Altersgruppe zugeschnitten. Neben den vielen Tipps & Tricks für junge Klima-Helden steht das gemeinsame Kochen und Essen auf dem Stundenplan. Gourmet kocht übrigens für 2.700 Kindergärten und Schulen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL