RETAIL
Kulinarisches Comeback © Ja! Natürlich/Philipp Lipiarski

Ja! Natürlich-Geschäftsführerin Martina Hörmer mit aktuellem Lieblingsgetränk: Ja! Natürlich Milch im Glasgebinde.

© Ja! Natürlich/Philipp Lipiarski

Ja! Natürlich-Geschäftsführerin Martina Hörmer mit aktuellem Lieblingsgetränk: Ja! Natürlich Milch im Glasgebinde.

Redaktion 01.06.2018

Kulinarisches Comeback

Die Milch landet wieder in der Glasflasche: Rewe startet eine halbjährige Testphase bei Billa, Merkur und Adeg.

WIEN. „Die Glasflasche ist für uns Ausdruck unserer besonderen Wertschätzung für Milch und Milchprodukte. Die ersten Rückmeldungen der großen Ja! Natürlich Community sind geradezu begeistert”, sagt Ja! Natürlich-Geschäftsführerin Martina Hörmer unter Bezugnahme auf den Einzug der Ja! Natürlich Milch in die Glasflasche.

Diese erfolgt auf vielfachen Konsumentenwunsch vorerst als Test, mit besonders starker Option auf Aufnahme ins Standardsortiment.

Erweiterung wahrscheinlich

Der Glas-Test läuft ein halbes Jahr im Einweg-System, zumal eine ökologisch sinnvolle Mehrweg-Option zurzeit nicht besteht und die hygienischen Anforderungen an die Reinigung bei Milch besonders hoch sind. „Rechtzeitig zum Weltmilchtag kommen unsere Milchflaschen und Joghurt-Gläser in viele Billa-, Merkur- und Adeg-Filialen”, so Hörmer. Und: „Wir sind überzeugt, dass die Konsumenten die Produktinnovationen gut annehmen werden, denn wir haben noch viele Ideen und Erweiterungsoptionen geplant.”

Kosten wird die Ja! Natürlich Milchflasche (1 l) im Handel 1,49 €, der Preis für derzeit drei Joghurts im Glas (450 g) beläuft sich auf 1,19 € (Naturjoghurt) bzw. 1,49 € für die Fruchtjogurts. (nov)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema