RETAIL
Kulturbotschafter Guglhupf © Loipmayer

Christoph Edelmann

© Loipmayer

Christoph Edelmann

Redaktion 09.11.2018

Kulturbotschafter Guglhupf

NEUSIEDL/SEE. Während sich gerade zur Weihnachtszeit in den Supermarktregalen oft Bäckereien und Süßigkeiten aus aller Welt stapeln, setzt die Backwarenmarke Loipmayer auf den heimischen Klassiker Guglhupf.

„Wir wollen national und international ein Zeichen für die hervorragende Back- und Konditorkunst aus Österreich setzen. Und gerade der Guglhupf eignet sich dafür als Esskultur-Botschafter besonders”, sagt Markengründer Christoph Edelmann (Foto). Produziert werden die Loipmayer-Guglhüpfe, die es in sieben Sorten gibt (aktuell auch in der Weihnachts-Variante), in einer Kurkonditorei im burgenländischen Neusiedl am See. Per Online-Handel gehen die Kuchen in die ganze Welt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL