RETAIL
Lidls Vorteils-App © Lidl Österreich (2)

Die neue Lidl-App hat echte Chartstürmer-Qualitäten: 50.000 Downloads in der ersten Woche sind dafür der Beleg.

© Lidl Österreich (2)

Die neue Lidl-App hat echte Chartstürmer-Qualitäten: 50.000 Downloads in der ersten Woche sind dafür der Beleg.

Redaktion 09.03.2018

Lidls Vorteils-App

Lidl geht die Kundenansprache zeitgemäß an und bringt die App als digitale Kundenkarte zum Einsatz.

SALZBURG. Lidl hat Anfang März eine App gelauncht – und die wurde gleich in der ersten Woche über 50.000 mal heruntergeladen. Sie ist damit in den Charts von Android und iOS von Null auf Platz 1 gestürmt. Was kann die App? Vor allem mehr Service: Die „Lidl Plus” Vorteils-App ist die neue digitale Kundenkarte von Lidl Österreich. Als solche lohnt sie sich übrigens vom ersten Tag an – zum Download packt der Diskonter nämlich einen 5 €-Einkaufsgutschein mit drauf.

„Unsere Welt befindet sich in einem digitalen Wandel. Und Lidl Österreich auch”, sagt Lidl-Chef Christian Schug. Und: „Mit Lidl Plus werden wir in Zukunft noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen. Und zwar ganz ohne eine weitere Kundenkarte aus Plastik.” Mit der Lidl-App sind alle Kundenkarten-Vorteile digital am Smartphone mit dabei. „Lidl Plus bietet unseren Kunden einfach noch mehr Service. Aktuelle Informationen, super Angebote oder Gewinnspiele – alles in einer App und immer beim Einkauf mit dabei”, erklärt Schug. Neben obligatorischen Basis-Informationen wie Filialfinder, Öffnungszeiten oder digitalen Prospekten finden Lidl Plus-Nutzer eine Menge zusätzlicher Angebote. Am griffigsten: Gutscheine und Rabatte auf verschiedene Produkte. (nov)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL