RETAIL
Lochen am See bekommt einen Eurospar © Spar/PG-Studios
© Spar/PG-Studios

Redaktion 16.03.2021

Lochen am See bekommt einen Eurospar

Spar-Kaufmann Pöschl erweitert seinen Standort.

PLOCHEN. Bernhard Pöschl eröffnete am 11. März 2021 seinen ausgebauten Nahversorger in Lochen am See. Der ambitionierte Spar-Einzelhändler erweiterte seinen ehemaligen Spar-Supermarkt und betreibt nun einen Eurospar am gewohnten Standort. Dieser bietet auf einer Verkaufsfläche von rund 1.180 m2 ausreichend Platz für großzügige Frischeabteilungen, ein Bistro sowie eine breite Palette an regionalen und internationalen Spezialitäten.

Der neue Nahversorger von Bernhard Pöschl befindet sich am selben Standort wie sein Vorgängermarkt – zentrumsnah an der Umfahrungsstraße, der Gewerbestraße 7, in 5221 Lochen am See gelegen. „Der neue Markt wurde dank Bernhard Pöschl auf den neuesten Stand der Technik gebracht, zusätzlich hat der Kaufmann die Verkaufsfläche um 480 Quadratmeter und das Parkplatzangebot um 20 Stellplätze erweitert. Mit diesen Verbesserungen kann Spar die Nahversorgung im Ort nicht nur sicherstellen, sondern auch weiterhin zeitgemäß gestalten“, betont Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk. Überzeugend ist auch die nachhaltige Bauweise des Marktes: Mittels Wärmerückgewinnung wird die Energie aus den Kühlgeräten zum Heizen und Kühlen verwendet, und eine Photovoltaikanlage auf der gesamten Dachfläche nutzt die Sonnenenergie zur Stromerzeugung.

Regionales Einkaufserlebnis in Lochen
Bereits seit dem Jahre 1835 sorgt die Familie Pöschl für eine zeitgemäße Nahversorgung in Lochen am See. Bernhard Pöschl führt diese Tradition bereits in sechster Generation weiter. Seit jeher beliefern Produzenten aus der Region dabei den Standort im Tourismusgebiet Mattsee. „Für mich war immer klar, dass ich die Familientradition in Lochen weiterführe und Top-Nahversorger für meine Region bin. Daher ist es selbstverständlich für mich, dass ich Lieferanten aus der Region mit meinem Markt eine Verkaufsplattform gebe“, so der heimatverbundene Kaufmann. Über 50 regionale Lieferanten aus einem Umkreis von weniger als 30 Kilometern beliefern den neuen Eurospar von Pöschl – unter anderem die Hofkäserei Höflmaier aus Lochen, die Bäckerei Vogl aus Köstendorf und die Brauerei Vitzthum in Uttendorf. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL