RETAIL
Mehr Blumenvielfalt für St. Pöltner Innenstadt © Lederleitner
© Lederleitner

Redaktion 03.05.2021

Mehr Blumenvielfalt für St. Pöltner Innenstadt

Lederleitner eröffnet Garten-Store am St. Pöltner Herrenplatz.

ST. PÖLTEN. Familie Lederleitner ist seit Jahren bekannt für ihre außergewöhnlichen Home- und Garten-Stores in besonderen Locations: Sei es in der alten Börse in Wien, den Orangerien in Laxenburg und Krems, im Schloss Walpersdorf oder unterirdisch mitten in der Wiener Innenstadt. Im Jahr 2021 möchte der Experte für Wohn- und Gartenideen seine erfolgreiche Strategie in Österreich weiter ausbauen und bringt mit seinem umfangreichen Blumensortiment besonderen Flair in die St. Pöltner Innenstadt.

Ab heute, Montag, 3. Mai 2021, wartet inmitten der St. Pöltner Innenstadt am Herrenplatz ein neuer, trendiger Lederleitner Garten-Store, bei dem Pflanzen-, Floristik- und Dekointeressierte alles finden, was ihr Herz begehrt: Hier warten duftende Schnittblumen in leuchtenden Farben und kreative Gestecke auf die Kunden. Wie auch die bestehenden Stores wird der neue Shop mit ausgewählten Accessoires und Pflanzen üppig dekoriert und zur Inspiration einladen.

Pandemie verstärkt Trend zu „Home Improvement“
Mit der Corona-Pandemie ist das Zuhause zum wichtigen Hort der Stabilität geworden – hier fühlt man sich geschützt und hier erlebt man auf neue Weise den Wert der Familie. Zudem haben viele Österreicher die Zeit der Lock Downs auch genutzt und ihren Wohnraum und das Interieur einen neuen Anstrich gegeben – das hat den Trend zum Home Improvement verstärkt, und Lederleitner war hier für viele Wünsche und Anfragen der richtige Partner. Auch mit dem Frühlingsbeginn und Ostern vor der Türe erwartet Lederleitner erneut eine starke Auseinandersetzung mit dem In- und Outdoorbereich: „Wenn die Sonne herauskommt, haben die Menschen auch wieder mehr Energie und Motivation, ihre Gärten aufzufrischen und schön zu machen. Frische Blumen und Pflanzen sowie fröhliche, farbenfrohe Wohn- und Gartenaccessoires sind nun wieder voll im Trend“, so Gabriele Lederleitner.

Auch wenn der Onlineshop von Lederleitner während des Lockdowns großen Zuspruch gefunden hat, kann doch der reine Webshop ein Einkaufserlebnis in den Stores vor Ort nicht vollkommen ersetzen. „Unsere Standorte bieten unseren Kunden mehr als nur eine Warenpräsentation. Bei uns kommen die Menschen, um sich inspirieren zu lassen, zu stöbern, auch mal zu plaudern und einfach die von uns geschaffene Atmosphäre zu genießen. Deswegen sind wir umso froher, dass dies nun wieder möglich ist“, freut sich Markus Lederleitner.

Das Erfolgskonzept Lederleitner
Ob modern, klassisch, traditionell, in Farbe oder schwarz-weiß, aus Holz oder im Chinoiserie-Stil, verspielt oder im reduzierten Design: Im Sortiment von Lederleitner finden Kunden den Stil, den sie leben – sowohl im Wohninnenbereich als auch im Garten. Das österreichische Familienunternehmen hat sich in den letzten 25 Jahren von reinem Gartenbaubetrieb zu einem Garten-, Einrichtungs- und Lifestyle-Unternehmen entwickelt. Mit ihrem umfassenden Konzept zur Gestaltung von Außen- und Innenräumen setzt Familie Lederleitner immer wieder neue Maßstäbe.

„Lederleitner bietet seinen Kunden Blumen und Pflanzen, sowie auch Wohnideen Möbel und Accessoires“, erklären Geschäftsführer Markus und Gabriele Lederleitner. „Unsere Kunden erwarten sich Kreativität, hervorragende, fachkompetente Betreuung und Beratung, ein umfassendes Designkonzept und exzellenten Service. Unser Anspruch ist es, jeden Kundenwunsch unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten gleichermaßen nachzukommen. Kreative, ästhetisch ansprechende und nachhaltige Beratungs- und Ausführungslösung wollen wir jedem unserer Kunden anbieten“, ergänzen die beiden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL