RETAIL
Mehrheitsübernahme © E. T. Studhalter Emmi

Der Hauptsitz von Emmi befindet sich im Schweizer Luzern.

© E. T. Studhalter Emmi

Der Hauptsitz von Emmi befindet sich im Schweizer Luzern.

Redaktion 10.05.2019

Mehrheitsübernahme

WARTBERG AN DER KREMS/LUZERN. Die Schweizer Emmi kauft zwei Drittel an dem oberösterreichischen Anbieter Leeb Biomilch von Bio-Ziegenmilch- und Schafmilchprodukten. Emmi übernimmt in einem ersten Schritt 66%; die restlichen 34% verbleiben bei den bisherigen Eigentümern Hubert Leeb und Jörg Hackenbuchner. Emmi baut damit sein internationales Ziegenmilch-Netzwerk weiter aus. Emmi ist 2010 durch die Übernahme der kalifornischen Cypress Grove und den Kauf der Marke Le Petit Chevrier in der Schweiz in das Geschäft mit Ziegenmilchprodukten eingestiegen. Inzwischen gehören zwei Ziegenmilchverarbeiter in den USA, drei in Europa und ein entsprechendes Handelsunternehmen zu Emmi. (gs)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL