RETAIL
Melitta wird offizieller Kaffee-Partner von Borussia Dortmund © Melitta Group

Carsten Cramer (BVB Geschäftsführer Marketing und Vertrieb), Volker Stühmeier (Mitglied der Unternehmensleitung Melitta Group) und Hans-Joachim Watzke (Vorsitzender der Geschäftsführung des BVB).

© Melitta Group

Carsten Cramer (BVB Geschäftsführer Marketing und Vertrieb), Volker Stühmeier (Mitglied der Unternehmensleitung Melitta Group) und Hans-Joachim Watzke (Vorsitzender der Geschäftsführung des BVB).

Redaktion 31.07.2019

Melitta wird offizieller Kaffee-Partner von Borussia Dortmund

Die Melitta Group und der Traditionsverein haben eine mehrjährige Partnerschaft vereinbart.

MINDEN/DORTMUND. Mit Beginn der am 16. August startenden Fußball-Saison 2019/20 wird Melitta offizieller Kaffee-Partner vom deutschen Vizemeister Borussia Dortmund. Geplant ist eine „enge Zusammenarbeit bei vielfältigen Kommunikations- und Marketingaktivitäten“. Die Partnerschaft ist zunächst auf drei Jahre angelegt und gilt für die DACH-Region. Ab sofort wird Melitta durch Lizenzprodukte, TV-Bandenwerbung und als Presenter der Pressekonferenzen von Borussia Dortmund sichtbar sein sowie die Kooperation vor allem auf digitalen Plattformen aktivieren. Darüber hinaus zeigt sich die Partnerschaft besonders im Signal Iduna Park, dem Stadion des Klubs, in dem das deutsche Familienunternehmen die gesamte Kaffeeversorgung übernimmt. Das betrifft die VIP und Public-Bereich und auch die Ausstattung der Logen mit Kaffeevollautomaten. Außerdem werden drei Melitta-Kaffeebars in zwei VIP-Bereiche sowie im Obergeschoss der BVB-Fan-Welt integriert. Zudem stellt Melitta die Versorgung des Trainingsgeländes sowie der Geschäftsstelle des BVBs mit Kaffeespezialitäten stellt Melitta sicher. So wird die Mindener Unternehmensgruppe pro Jahr mehr als 3,5 Tonnen Kaffee an die Borussia liefern.

 Neu errichtete „Kaffeebude“
„Nach der überaus erfolgreichen Zusammenarbeit mit Manchester United sind wir stolz, unser Engagement im Fußball mit einem der erfolgreichsten und beliebtesten Vereine in Deutschland erweitern zu können. Borussia Dortmund steht bei seinen Fans für Heimat und Familie, für Teamgeist und Leidenschaft. Das sind Eigenschaften, die zu Melitta als deutsches Familienunternehmen, das in diesem Jahr seinen 111. Geburtstag feiert, perfekt passen“, sagt Volker Stühmeier, Mitglied der Unternehmensleitung von Melitta. „Außerdem sehen wir in der Partnerschaft mit dem BVB, der allein in Deutschland 6,7 Millionen Fans hat, großes Potenzial. Es ist die ideale Möglichkeit, die Marke Melitta in einem Umfeld voller Emotionen zu positionieren und positiv aufzuladen.“ Der Signal Iduna Park in Dortmund verfügt über die größte Stehplatztribüne im europäischen Fußball, durchschnittlich schauen mehr als 80.000 Fans die Spiele des Ruhrpottklubs.

„Die vielen Menschen an diesem besonderen Ort mit Kaffeespezialitäten versorgen zu dürfen, ist eine Herausforderung, die wir gerne angenommen haben und eine weitere Möglichkeit, unsere Kompetenz als ganzheitlicher Kaffee-Partner zu beweisen“, ergänzt Volker Stühmeier. „Im Stadion bieten wir die gesamte Kaffeeversorgung aus einer Hand an – vom Kaffee, über die Maschine bis hin zur Wartung. So gewährleisten wir eine kompetente, schnelle und qualitativ hochwertige Versorgung des gesamten SIGNAL IDUNA PARK mit Kaffeespezialitäten.“

Statement von Borussia Dortmund
„Wir freuen uns sehr, mit Melitta einen echten Global Player aus der Region als neuen Partner gewonnen zu haben. Melitta ist mit seinen Produkten weltweit präsent und hat seine Wurzeln in Westfalen, wo ein Pott guter Kaffee zum Lebensgefühl gehört. Das passt zu uns“, kommentiert Hans-Joachim Watzke, Vorsitzender der Geschäftsführung des BVB, die neue Kooperation. Carsten Cramer, BVBGeschäftsführer Marketing und Vertrieb, ergänzt: „Mit Melitta haben wir einen Partner gefunden, von dessen gastronomischer Kompetenz wir profitieren werden und der die Qualität des Kaffeeangebotes in den Hospitality- und Public-Bereichen deutlich steigern wird. Unsere Fans und VIP-Gäste können sich freuen.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL