RETAIL
natusweet: Stevia mixed in Austria © Fotohaus Krist

ZuckerfreiZucker und Kalorien auf natürliche Weise reduzieren – so lautet das Credo von Christoph Oberhauer (r.) und Chief Technology Officer Klaus Reisenberger von Reisen­berger GmbH – natuworld.

© Fotohaus Krist

ZuckerfreiZucker und Kalorien auf natürliche Weise reduzieren – so lautet das Credo von Christoph Oberhauer (r.) und Chief Technology Officer Klaus Reisenberger von Reisen­berger GmbH – natuworld.

Redaktion 03.11.2017

natusweet: Stevia mixed in Austria

Das Perchtoldsdorfer Unternehmen Reisenberger setzt auf natürliche Kalorienreduktion via Stevia.

PERCHTOLDSDORF. „Um einem ungesunden Trend entgegenzuwirken, entwickelt die Reisenberger GmbH gemeinsam mit Partnern aus der Industrie gesunde und kalorienarme Produkte mit dem Ziel, in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie Zucker und damit Kalorien auf natürliche Weise zu reduzieren”, erläutert Franz Reisenberger, CEO des Familienunternehmens Reisenberger GmbH.

Dieses setzt nun im neu positionierten Geschäftsbereich natuworld auf Süßungsmittel natürlichen Ursprungs. Mit natusweet „Süß&Fein” verfügt das Unternehmen bereits über ein Weltpatent im Bereich Backwaren. Um die natürliche Süße tatsächlich in die Backware zu bekommen, dafür hat man sich den Marketingprofi Christoph Oberhauer geangelt. „Wir unterstützen Marken aus der Industrie, ihren Mix aus traditionellen und überraschenden Sortimentsformationen zu sichern und zu erweitern”, erläutert Oberhauer den Consulting-Zugang, der zum Produkt gern mitgeliefert wird.

Süß, kalorienarm & natürlich

Den Kern des Geschäfts bildet die Marke natusweet: Sie steht für Süßungsmittel natürlichen Ursprungs. natusweet-Mischungen werden kundengerecht adaptiert und besitzen die bis zu 400-fache Süßkraft von Zucker. Die Wort- und Bildmarke natusweet wird auch im Bereich Co-Branding verstärkt eingesetzt. „Wir Österreicher essen täglich vier Mal mehr Zucker, als wir sollten”, spielt Oberhauer auf ein süßes Ungleichgewicht an. Denn: Die Empfehlung der World Health Organisation lautet: nicht mehr als 25 g Zucker pro Tag.

Ergo sei die Forderung an die Industrie zusehends nachdrücklicher, Produkte mit geringerem Zuckergehalt bzw. Alternativen zu Zucker und künstlichen Süßstoffen natürlichen Ursprungs anzubieten.
Diesem Trend entspricht ­natusweet unter Hinweis auf gediegene Expertise. Reisenberger ist ein Stevia-Pionier und arbeitet bereits seit 2005 mit dem natürlichen Süßstoff. (nov)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema