RETAIL
Neue Billa-Filiale in Simmering © Christian Dusek/Billa AG
© Christian Dusek/Billa AG

Redaktion 12.08.2019

Neue Billa-Filiale in Simmering

11. Filiale des 11. Wiener Bezirks.

WIEN. In Wien-Simmering hat auf 700m² Fläche eine neue Filiale eröffnet: Das Geschäft an der Ecke Baudißgasse/Awarenstraße ist die bisher elfte Filiale im elften Wiener Gemeindebezirk. „Der persönliche Kontakt zu unseren Kundinnen und Kunden ist mir sehr wichtig, deshalb weiß ich auch, dass sie sich sehr über den neuen Standort freuen. Ab sofort kann man sich auf uns als Nahversoger verlassen und regionale Köstlichkeiten wie zum Beispiel den Gelben Muskateller vom Weingut Zahel bei uns im Regional Regal finden.“, äußerte sich Marktmanagerin Melanie Chmelicek.

„Flexibel einkaufen“ mit Click & Collect
Punkten möchte man mit guter Erreichbarkeit, elektronischer Preisauszeichnung und dems Click & Collect Angebot, mit dem Kunden „beispielsweise online ihren Einkauf für das Abendessen einfach und bequem schon in der Mittagspause vorbestellen und später abholen können“, wie es in der Aussendung heißt.

„Wir freuen uns darauf, mit unserer Produktvielfalt – von lokalen Produkten bis hin zu gesunden Fertiggerichten – aber auch mit einem häuslichen Wohlfühlambiente die Menschen zum Verweilen und Gustieren einzuladen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das Herzstück der Filiale und werden sich darum kümmern, dass wir als verlässlicher Nahversorger die Wünsche der Kundinnen und Kunden in der Region erfüllen. Ich bin stolz, dass wir mit dieser Filiale 17 neue Arbeitsplätze schaffen und durch unsere flexiblen Arbeitszeiten eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglicht“, so Billa-Vorstandssprecher Robert Nagele.

Produkte, die nicht verkauft wurden, werden an das Wiener Hilfswerk Soma gespendet und setzt damit ein wichtiges Zeichen für Menschlichkeit. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL