Neuer Billa Kaufmann eröffnet seinen Markt in Niederösterreich© Billa
Der frischgebackene BILLA Kaufmann Andreas Mimra startet als fünfter Billa Kaufmann Österreichs in Krems an der Donau.
RETAIL Redaktion 03.10.2023

Neuer Billa Kaufmann eröffnet seinen Markt in Niederösterreich

Andreas Mimra startet als fünfter Billa Kaufmann Österreichs in Krems an der Donau.

WR. NEUDORF. Gestern eröffnete der insgesamt fünfte Billa Markt österreichweit, der von einem Kaufmann und Billa in einer gemeinsamen Gesellschaft geführt wird. Er befindet sich An der Schütt 1 in Krems an der Donau und steht unter der selbständigen Leitung des frisch gebackenen Kaufmanns Andreas Mimra. Das Marktgebäude besticht außen durch ein modernes Billa Design, das um den Namen des Kaufmanns in großen Lettern erweitert wurde. Innen überzeugt er auf rund 740 m2 Verkaufsfläche durch die persönliche Handschrift von Andreas Mimra in allen Bereichen. Sichtbar wird diese vor allem bei der sorgfältigen Sortimentsauswahl bestehend aus erfolgreichen Klassikern, beliebten Eigenmarken sowie Produkten von kleinen Betrieben aus der Region. Die Sortimentsvielfalt bietet lokale Erzeugnisse von regionalen Produzenten wie Wurstwaren der Fleischerei Artner in Mautern, Fruchtsäfte und Wein von Altenriederer aus Franzhausen, Eier und Teigwaren von Kogelmann aus Breitensee oder Molkereiprodukte von Hiegesberger aus Fugging.

Billa Mimra sorgt mit 25-köpfigem Team für seine Kunden und die Region
Das Team von Andreas Mimra besteht aus 25 Mitarbeitern, die den Kunden beim täglichen Einkauf beratend zur Seite stehen. Mit der Unterstützung seines Teams setzt der neue Kaufmann auch bereits getroffene Nachhaltigkeitsmaßnahmen weiter fort – wie eine eigene Photovoltaik-Anlage am Dach, die Energie für den Markt liefert, oder die Zusammenarbeit mit „Too Good To Go“. Der gesamte Billa Markt ist barrierefrei zugänglich und bietet 91 PKW-Stellplätze für Kunden.

Andreas Mimra, Billa Kaufmann in Krems, über die Motive hinter seiner Entscheidung: „Für mich beginnt als Billa Kaufmann ein aufregendes neues Kapitel, das mir viele neue Perspektiven eröffnet. Ich habe 1996 bei der Billa Familie als Lehrling begonnen und war die letzten zehn Jahre Billa Plus Marktmanager in Tulln. Nun freue ich mich sehr, in meiner neuen Rolle durchzustarten. Jetzt kann ich noch intensiver für meine Kunden und mein Team da sein und profitiere gleichzeitig von der starken und sicheren Partnerschaft mit Billa. Mein Ziel ist ganz klar, vorwiegend lokalen und regionalen Betrieben eine Bühne in meinem Markt zu bieten und so die Produzenten in der Region zu unterstützen. Dabei ist es mir besonders wichtig, dass das Sortiment ideal auf die Bedürfnisse und Wünsche meiner Kunden angepasst ist. Falls sie Fragen oder Anregungen haben, stehen mein Team und ich im Markt gerne für den Austausch zur Verfügung.“

Brian Beck, Billa Vorstand Großhandel und Kaufleute, betont: „Bald ist es ein Jahr her, dass unser erster Billa Kaufmann seinen Markt eröffnet hat. Wir blicken zurück auf einen fulminanten Start des Billa Kaufleutemodells, das auch in Krisenzeiten ein zuverlässiges Sicherheitsnetz bietet. Jetzt heißen wir Andreas Mimra als neuen Billa Kaufmann willkommen und freuen uns, ihm am Weg in die Selbständigkeit zur Seite zu stehen. Gleichzeitig liegt eine vielversprechende Zukunft vor uns, die wir mit vielen weiteren Kaufleuten gemeinsam gestalten möchten.“

Billa Kaufleute-Modell bietet umfassenden Rückhalt und ein zuverlässiges Sicherheitsnetz
Das Billa Kaufleute-Modell ist ein in Österreich einzigartiges Konzept, das vor allem durch starken Rückhalt und Support hervorsticht, und das Billa Portfolio neben klassischen Billa und Billa PLUS Märkten maßgeblich erweitert. Mit der heutigen Eröffnung wird diese neue, attraktive und niederschwellige Möglichkeit für angehende Kaufleute weiter etabliert, die langfristige Sicherung der lokalen Infrastruktur gewährleistet und die kaufmännische Tradition noch weiter in Österreich verbreitet.

Billa steht den Kaufleuten als starker Partner mit Rat und Tat zur Seite. Sie profitieren von der Expertise und dem Know-how der Billa Familie – beispielsweise maßgeblich bei der Abstimmung von wichtigen Entscheidungen wie Investitionen. Zudem stellt Billa den gemeinsamen Gesellschaften ein ausgewogenes und preislich attraktives Grundsortiment zur Verfügung, was zusätzlichen Rückhalt und Sicherheit bietet. Billa unterstützt die Kaufleute außerdem beim Design der Märkte, beim Einkauf, mit starken Eigenmarken sowie einem umfassenden Netzwerk an Lieferanten, bei Fragen zu Energieeffizienz und liefert technischen Support. Darüber hinaus erhalten Billa Kaufleute ein Dienstleistungspaket mit allen notwendigen Tools, um den Markt erfolgreich zu führen.

Adresse & Öffnungszeiten:
Billa Mimra OG
An der Schütt 1, 3500 Krems
Montag bis Freitag: 07:15 – 19:30 Uhr
Samstag: 07:15 – 18:00 Uhr

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL