RETAIL
Neues Design bei Hofer © Hofer

Die Hofer-Filiale im oberösterreichischen Andorf feierte am 24. August 2022 ihre Wiedereröffnung – mit übersichtlichem Regalkonzept.

© Hofer

Die Hofer-Filiale im oberösterreichischen Andorf feierte am 24. August 2022 ihre Wiedereröffnung – mit übersichtlichem Regalkonzept.

Redaktion 26.08.2022

Neues Design bei Hofer

Neue Filialen punkten beim Diskonter mit mehr Übersicht, mehr Frische und nicht zuletzt mit effizienter Energieversorgung.

SATTLEDT / ANDORF. Die Wiederöffnung der Hofer-Filiale in Andorf in der Wilhelm-Redl-Straße 4 bietet auf 1.053 m² einen besseren Überblick auf noch mehr Frische. Möglich wurde das mit einem übersichtlichen Regalkonzept und leichter Orientierung.

Für den entspannten Einkauf sorgt nicht zuletzt ein Team von 20 Mitarbeitern. Weiters: optimierte Kassen für ein komfortables Verpacken der Einkäufe. Ein wichtiger Aspekt ist heute auch die Nachhaltigkeit. So wird für die gesamte Energieversorgung 100% Grünstrom aus Österreich verwendet.


Weniger Stromverbrauch

Durch den Einsatz von LED-Leuchtmittel wird aktiv zum Klimaschutz beigetragen und der Stromverbrauch der Beleuchtung um bis zu 50% reduziert. Zudem befindet sich eine Photovoltaikanlage auf dem Dach. Durch die Errichtung von PV-Anlagen auf den Dächern der Filialen und Logistikzentren leistet der Diskonter einen Beitrag zum Ausbau der Produktion von sauberem Strom hierzulande.

Regional und somit gleichfalls nachhaltig ist die erhöhte Auswahl an heimischen Produkten. Im Innenbereich punktet die Filiale überdies mit dem Hofer-eigenen Brot- und Backwarensystem – mit bis zu 40 Sorten an Brot und Gebäck. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL