RETAIL
Ottakringer testet Mitarbeiter © WKO/Nadine Studeny
© WKO/Nadine Studeny

Redaktion 26.02.2021

Ottakringer testet Mitarbeiter

WIEN. Die Ottakringer Brauerei beteiligt sich an der Initiative von Bundesregierung, Wirtschaftskammer und Industriellenvereinigung, eine Teststraße mit Anbindung an die Testplattform des Bundes einzurichten.

Seit Montag können sich am Standort Ottakring die 250 Mitarbeiter auf freiwilliger Basis einmal wöchentlich von geschultem medizinischen Personal testen lassen. Tobias Frank, Geschäftsführer und 1. Braumeister der Ottakringer Brauerei: „Um eine sichere Produktion zu gewährleisten, gelten bei uns schon immer restriktive Hygienemaßnahmen. Dass wir jetzt auch, um das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten, wöchentliche freiwillige Antigen-Tests anbieten, ist eine wichtige Ergänzung.” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL