RETAIL
P&C Wien Kärntner Straße feierte Re-Opening © P&C
© P&C

Redaktion 19.03.2019

P&C Wien Kärntner Straße feierte Re-Opening

Das Weltstadthaus Wien Kärntner Straße erstrahlt pünktlich zum modischen Saisonwechsel in neuem Glanz.

WIEN. Alles neu bei Peek & Cloppenburg:  Mehr Premium und stärkere Inszenierung der Eigenmarke.

Umfassende Erneuerung
Beim Umbau hat man sich vor allem auf die Premium- und Avantgarde-Abteilungen im 2. und 3. Obergeschoss konzentriert. Sie bieten neue Originalmarken-Shops von Emporio Armani, Polo Ralph Lauren, Marc Cain,  Hugo und Max & Co. Die Eigenmarken Jake*s und Jake*s Collection werden deutlich in Szene gesetzt, die Mode für „Empowered Women“ ist ab nun im ersten Shop-in-Shop Wiens einzukaufen.

Umbau bei vollem Betrieb
Modernisiert wurde zehn Wochen lang bei vollem Betrieb. „Die Zielsetzung war es, unseren KundInnen ein noch besseres Einkaufserlebnis zu bieten und dieses auch während des Bauprozesses nicht zu stören. Wir freuen uns sehr, ab nun mit einer neuen Markeninszenierung zu begeistern “, so die Geschäftsleitung des Standortes. Seit 2011 ist das Weltstadthaus bereits auf der berühmten Einkaufsmeile der Kärntner Straße vertreten. Auf rund 12.000 Quadratmetern Fläche erstreckt sich das breite Mode-Sortiment aus über 500 Marken.

Buntes Eröffnungsprogramm
Die Eröffnungstage fanden am 15. und 16. März im P&C-Haus Kärntner Straße statt. Es gab Beauty Lounges, Personalisierungsaktionen, Drinks, Süßigkeiten und DJ Sounds. Die Wiener Blogger Les Factory Femmes verlosten eine Styling-Session samt P&C-Gutschein. Unter die BesucherInnen mischten sich an den Special Days auch Model Zoe Karapetyan sowie Fashion-Influencerin Anna Posch. Die Make-up Artist Alma Milcic sorgte mit ihrer Brow+Lash Bar für den perfekten Augenaufschlag. Prachtlocken gab es mit dem Airwrap in der Dyson Hairstyling Lounge, Herren ließen sich beim House 99 Barber den letzten Bartschliff verpassen. (red)
 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL