RETAIL
#pinkplayground © Heidi Pein/Manner
© Heidi Pein/Manner

Redaktion 18.10.2019

#pinkplayground

WIEN. Zwei Tage lang war die Ausstellung „Mannerize the World” im Wiener Werk-X zu sehen. Verbindendes Merkmal der ausgestellten Kunstwerke: das Manner-rosa. Die acht Werke aus den Bereichen Mixed-Media, Fotografie, Malerei und Augmented Reality wurden im Sommer 2019 von jungen Künstlern angefertigt. Kuratiert und konzeptioniert wurde die Ausstellung, die den Startschuss für eine Serie von kulturfördernden Aktivitäten unter dem Schlagwort #pinkplayground darstellen soll, von der Kunstmanagerin Vera Steinkellner.

„Manner war immer schon wichtig, über das Kerngeschäft hinaus Verantwortung zu übernehmen und dieses Projekt ist ein Beispiel dafür”, so Manner-Vorstand Alfred Schrott. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL