RETAIL
Positivbilanz für Heindl © Confiserie Heindl/APA-Fotoservice/Bargad
© Confiserie Heindl/APA-Fotoservice/Bargad

Redaktion 19.10.2018

Positivbilanz für Heindl

WIEN. Grund zur Freude bei der Confiserie Heindl: Geschäftsführer Walter Heindl (Bild) präsentierte eine positive Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr. Man verzeichnet einen Umsatzzuwachs von 8,7%. Monetär steht das für einen Jahresumsatz der Heindl-Gruppe von rund 25 Mio. €.

Ein starkes Plus gab es vor allem beim Export mit rund 29% gegenüber dem Vorjahr. Den größten Anteil am Umsatz haben aber wie bisher die Filialen mit rund 58%, gefolgt von Großhandel (36%) und Export (6%).
Investiert wurde im Geschäftsjahr 2017/2018 unter anderem in eine Verpackungsanlage für neue Produktlinien der Marken Pischinger und Heindl, sowie in einen Umbau des hauseigenen Schokomuseums. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL