RETAIL
Rekordumsatz als Geburtstagspräsent © Fressnapf Österreich (2)

Launch Fressnapf Österreich-Geschäftsführer Hermann Aigner wird im Frühjahr den Fressnapf-Onlineshop launchen: Der erste innerhalb der Fressnapf Gruppe außerhalb Deutschlands.

© Fressnapf Österreich (2)

Launch Fressnapf Österreich-Geschäftsführer Hermann Aigner wird im Frühjahr den Fressnapf-Onlineshop launchen: Der erste innerhalb der Fressnapf Gruppe außerhalb Deutschlands.

Eva Kaiserseder 02.03.2018

Rekordumsatz als Geburtstagspräsent

Fressnapf Österreich hat 2017 beim Umsatz um 3,3% zugelegt. Für’s Frühjahr folgt der digitale Rollout.

••• Von Eva Kaiserseder

SALZBURG. Jubeljahr im doppelten Wortsinn für Fressnapf Österreich: Nicht nur feiert man 20jährigen Geburtstag, sondern auch einen Zuwachs beim Gesamtumsatz von 3,3 Prozent. Das Umsatzvolumen der 129 Filialen beträgt damit 157,8 Mio. € – und markiert laut Fressnapf einen neuen Rekordwert. Zählt man auch die fünf Mega Zoo- Filialen dazu, beläuft sich das 2017er-Jahr auf 180 Mio. € Umsatz. Im hart umkämpften Heimtiermarkt erzielte die gesamte Gruppe statt des in Aussicht gestellten Wachstums um mehr als acht Prozent auf mehr als 2 Mrd. € „noch” ein Plus von rund 6,5 Prozent auf 1,98 Mrd. €. „Zu unseren Erfolgsfaktoren zählen das vielfältige Sortiment und das wachsende moderne Filialnetz”, so Fressnapf-Chef Hermann Aigner. Fressnapf setzt seit einigen Jahren auf das Future-Store-Konzept als Leitbild für die österreichweite Gestaltung der Märkte; Stichwort: Fachhandelserlebnis.

Cross-Channel-Strategie

Im Frühjahr wird Fressnapf außerdem auf den auch veränderten Wettbewerb im Bereich Pet Care reagieren und verstärkt auf Online setzen: Der Rollout des Digitalshops steht unmittelbar bevor. „Der Wettbewerb in unserer Branche hat sich kanalübergreifend verändert. Deshalb ist es für uns wichtig, neben einer gesunden Wirtschaftlichkeit und der Unternehmensstrategie, auch Flexibilität zu zeigen und die Fokussierung auf die Kundenbedürfnisse zu legen”, betont Aigner.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL