RETAIL
Spar-Lehrlinge am Ruder © Spar/D. Jakob

Spar-Lehrlinge (mit Spar-Steiermark Chef Christoph Holzer) lernen, wie es ist, selbstständig einen Supermarkt zu führen.

© Spar/D. Jakob

Spar-Lehrlinge (mit Spar-Steiermark Chef Christoph Holzer) lernen, wie es ist, selbstständig einen Supermarkt zu führen.

Redaktion 22.03.2019

Spar-Lehrlinge am Ruder

Rund 23 Lehrlinge übernehmen einen Grazer Spar-Markt für eine Woche im Rahmen eines Lehrlingsprojekts.

GRAZ. Im Rahmen des Projekts „Spar-Lehrlinge führen einen Supermarkt” managen derzeit rd. 23 Lehrlinge den Spar-Supermarkt in der Grazer Moserhofgasse. In Zusammenarbeit mit dem verantwortlichen Marktleiter und ihrem Führungsteam wurden die Lehrlinge intensiv auf die Herausforderung vorbereitet. „Unsere Lehrlinge sind im Zuge des Projekts sowohl für die Leitung des Supermarkts als auch für sämtliche Tätigkeiten in den einzelnen Abteilungen verantwortlich”, erklärt Spar Steiermark und Südburgenland-Chef Christoph Holzer.

Dickes Allround-Programm

Zu den Aufgaben der Lehrlinge gehören zum Beispiel alle Bereiche rund um Frische- oder Trockensortiment, Bürotätigkeiten, aber auch Warenbestellung, Warenübernahme und Warenversorgung. Zudem beweisen sich die Jung-Sparianer in Produktpräsentationen und an der Kassa. „Dieses erstaunliche Projekt bietet unseren Lehrlingen die große Chance, ihr enormes Fachwissen kreativ umzusetzen und, mindestens genauso wichtig, ihre eigene Persönlichkeit zu entfalten”, ergänzt Holzer.

Und: „Es ist sehr herausfordernd, die Verantwortung für einen Supermarkt zu tragen”, meint Lehrling Lukas Fink in seiner Rolle als Filialleiter, gemeinsam mit Jan Berger. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL