RETAIL
Spar ruft Gouda-Produkte zurück © APA Georg Hochmuth
© APA Georg Hochmuth

Redaktion 06.11.2017

Spar ruft Gouda-Produkte zurück

Der S-Budget Gouda und Spar Gouda in Scheiben sollen von Plastikteilchen verunreinigt sein.

SALZBURG. Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurde bei den Produkten S-Bugdet Gouda in Scheiben 400 g und Spar Gouda in Scheiben 250 g mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 22.01.2018 eine mögliche Verunreinigung durch Plastikteilchen festgestellt. Spar ruft daher die betroffenen Produkte zurück, Kunden werden aufgefordert, die Produkte zur Sicherheit nicht zu verzehren. Die Gouda-Produkte kommen mittlerweile nicht mehr in dem Umlauf – der Lebensmittelhändler nahm sie sofort aus dem Sortiment und sperrte diese für den Verkauf.

Alle anderen erhältlichen Käsesorten sind vom Rückruf nicht betroffen, so das Unternehmen Spar.
Zudem, lässt Spar verlauten, können alle Kunden, die die betroffenen Produkte bereits gekauft haben, diese im nächstgelegenen Spar-, Eurospar- oder Interspar-Markt zurückgeben. Den Kaufpreis bekommen Kunden auch ohne Kaufbeleg zurückerstattet. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL