RETAIL
Stark ohne Promille

Für Brau Union-Marketingchef Michael Wallner sind Biermischgetränke der Hit.

Für Brau Union-Marketingchef Michael Wallner sind Biermischgetränke der Hit.

Redaktion 29.04.2022

Stark ohne Promille

Laut Bierkulturbericht der Brau Union ist alkoholfreies Bier auf dem Vormarsch. Fast zwei Drittel trinken gerne Bier.

••• Von Georg Sander

WIEN. Die Fakten aus dem aktuellen Bierkulturbericht der Brau Union sprechen Bände über die Bedeutung des Gerstensafts: 61% der Österreicher (ab 18 Jahren) trinken regelmäßig Bier. 66% kaufen mindestens monatlich oder öfter Bier für den Haushalt. Rund 50% trinken gerne Radler, etwa ein Viertel (23%) trinkt gerne Craft-Bier und satte 87% attestieren dem Bier, wichtig für die österreichische Getränkekultur zu sein. Aber auch ohne Alkohol.

Alkoholfreier Biermix

„2021 wurde doppelt so viel alkoholfreies Bier gebraut als noch vor sechs Jahren”, weiß etwa Braumeister Christian Huber, der unter anderem in der Brauerei Wieselburg die Entwicklung völlig alkoholfreier Biere entscheidend mitverantwortet hat. Michael Wallner, Marketing Director bei der Brau Union Österreich, ergänzt: „Das Segment der alkoholfreien Biermischgetränke wird immer größer. Nicht zuletzt mit dem steigenden Gesundheitsbewusstsein wird es unseren Landsleuten immer wichtiger, in vielen Situationen auf Alkohol, künstliche Zusatzstoffe und Süßungsmittel zu verzichten. Dabei wollen sie aber nicht auf besten Geschmack und Erfrischung verzichten.” Im Umfeld von Sportsponsorings und Events sei die alkoholfreie Kategorie besonders relevant.

Breite Palette

Alkoholfreies Bier ist für die Österreicher vor allem Durstlöscher (45%), steht für Genuss (34%) und Gesundheit (32%). Die Tendenz steigt. „Ein ausgewogener Lebensstil mit bewusstem Alkoholkonsum wird für viele Menschen quer durch alle Altersgruppen immer wichtiger. Bei Bier greift man besonders gerne zu süffigen, gut trinkbaren und gleichzeitig auch etwas leichteren Bieren”, weiß Wallner aus Marktforschungen.

Verantwortung übernehmen

Abschließend meint Gabriela Maria Straka, Director Corporate Affairs und CSR bei der Brau Union Österreich: „Als Produzent alkoholischer Getränke ist für uns eines klar: Wir legen großen Wert auf den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol – etwa auf den Jugendschutz und die Aufklärung rund um die Gefahren von Alkohol im Straßenverkehr. Wir fördern mit unserem breiten Angebot an alkoholfreien Bieren auch den Trend zu verantwortungsvollem Genuss.”

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL