RETAIL
Steffls vierter Stock erstrahlt in neuem Glanz © Steffl/Clemens Bednar
© Steffl/Clemens Bednar

Redaktion 09.10.2020

Steffls vierter Stock erstrahlt in neuem Glanz

Nach der Eröffnung der Kids World Ende August folgte nun auf derselben Etage die Präsentation der neuen, über 1.000 m² großen Sportabteilung.

••• Von Paul Hafner

Beim Kaufhaus Steffl tut sich was. Dem offiziellen Namen „Steffl Department Store” gerecht werdend, präsentiert sich der vierte Stock des insgesamt neun Etagen umfassenden Modehauses in neuer Aufmachung.

Den Anfang machte die Ende August eröffnete Steffl Kids World, die auf 600 m² aktuelle Kinder- und Babykollektionen bekannter internationaler Modeschöpfer versammelt. Nun folgte Teil zwei der großen Um- und Neugestaltung: Das Kaufhaus lud zum Opening der neuen Steffl-Sportabteilung, die auf über 1.000 m² mit Sportmode und Accessoires von mehr als 50 Fashion Brands zum Shoppen animieren will.

Zufrieden mit dem Ergebnis

„Das Thema Sport ist in unserem Haus nun im selben Maß eingebunden, wie es auch im täglichen Leben unserer Kundinnen und Kunden vorkommt. Sport gehört zum Lifestyle; unsere Aufgabe ist es, dem Modeaspekt dabei Raum zu geben”, kommentiert Steffl-Geschäftsführer Nico Heinemann das Store-Update samt neuem Floor-Konzept.

Mit dem Angebotsmix aus „Top-Funktionsmarken und ausgesuchten Fashionbrands sowie innovativen Gadgets” sowie dem Einsatz multimedialer Features sehe man sich als „Vorreiter einer neuen Generation von Stores, die weit über das klassische Sportgeschäft hinausgehen”, so Heinemann weiter.
„Wir haben das ultimative Sportkonzept im Steffl umgesetzt”, fasst Thomas Köckeritz zusammen, der als Creative Director bei Steffl für die strategische Entwicklung des Hauses verantwortlich ist. „Ich wollte völlig neue Produktinspirationen bieten. Was wir kreiert haben, ist ein nachhaltiges Lifestyle-Erlebnis im Bereich High-End-Fashion. Unser ,Seamless Floor Concept' lässt den Kunden Raum, um das Angebot frei für sich zu entdecken. Es ist wie in einem Movie. Mega-Videowalls erzeugen eine anregende Atmosphäre für die jeweilige Sportart, von Ski, über Fitness bis Yoga.”

Sportabteilung en détail

Für Exklusivität im Modeangebot sorgen Capsule Collections wie Adidas by Stella McCartney und Reebok x Victoria Beckham sowie ein breites aktuelles Angebot an Skiwear wie Ski-Overalls von Jet Set.

Neben Kleidung umfasst das Angebot smarte Gadgets und sportliche Acccessoires wie Drohnen, Helmkameras, Ski­brillen, Trinkflaschen, Rucksäcke, Massagegeräte und High-Tech-Pulstracker.
Architektonisch wurde bei der Sportabteilung zeitgemäß die Nachhaltigkeit in den Vordergrund gerückt: Boden aus Naturkautschuk, Rückwände aus Holz und Beton, Edelstahlplatten und Granitelemente sollen für einen „dynamischen Mix” sorgen, der die Ware harmonisch einbettet.

Vienna Capitals mit dabei

Von den aktuellen Infektionszahlen nicht verschreckt, aber unter Einhaltung von viel Abstand und dem Tragen bunter Masken – die nur für Fotos abgenommen wurden – folgten viele prominente Gesichter der Einladung zum VIP-Opening.

Unter den Gästen: die Schauspielerin Elke Winkens, Kulturmanager Daniel Serafin, Ex-Radiomoderatorin Martina Kaiser, Thaibox-Champion Fadi Merza mit Frau Ines und ihrem gemeinsamen Sohn, „Lutz-Ixi” Chiara Pisati und Skybar-Betreiber Freddy Schmid. Für sportliche Unterstützung sorgten die Eishockey-Asse Patrick Peter, Rafael Rotter und Phil Lakos der Vienna Capitals, denen Steffl-Eigentümer Hans Schmid als Präsident vorsteht.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL