RETAIL
Unitos digitaler Turbo © Unito/APA-Fotoservice/Hörmandinger

Unito-Geschäftsführer Harald Gutschis Erfolgsrezept: Immer so nah wie möglich am Kunden sein.

© Unito/APA-Fotoservice/Hörmandinger

Unito-Geschäftsführer Harald Gutschis Erfolgsrezept: Immer so nah wie möglich am Kunden sein.

Redaktion 23.03.2018

Unitos digitaler Turbo

Universal, ein Onlinehändler der Unito-Gruppe, setzte 2017mit Erfolg auf den Mobile Commerce.

SALZBURG. Österreichs eCommerce-Pionier Universal kann zum 50-jährigen Jubiläum seinen Erfolgskurs als drittgrößter heimischer Online-Händler fortsetzen. Die Traditionsmarke Universal hat die digitale Transformation vom Katalogversender zum Online Player vollzogen: Online-Wachstumsraten von über zehn Prozent pro Jahr bestätigen die eCommerce-Strategie des österreichischen Unternehmens klar. Im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2017/18 kann die Marke im Mobile Commerce einen Umsatzzuwachs von 57% erzielen.

Über 1 Mio. Kunden

Vor 20 Jahren öffnete der Universal Online Shop erstmals seine virtuellen Türen. Mit über einer Mio. Kunden österreichweit hat sich Universal mittlerweile als omnipräsenter Online-Händler etabliert. „Wir setzen auf Innovation, doch ein Ziel ist bewusst traditionell geblieben: So nahe wie möglich bei unseren Kunden zu sein, ihre Bedürfnisse zu erkennen und ihnen ihren Alltag mit relevanten Mehrwerten zu erleichtern. Wir bieten unseren Premium-Kunden beispielsweise individuelle Shopping-Vorteile wie versandkostenfreie Lieferung, bevorzugten Kundenservice und exklusive Rabatte”, erläutert Harald Gutschi, Geschäftsführer der Uunito-Gruppe, zu der Universal gehört. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema