RETAIL
Vieles neu bei Palmers: „Back Home“ © Palmers

Palmers Hochhaus in Wiener Neudorf 

© Palmers

Palmers Hochhaus in Wiener Neudorf 

Redaktion 15.12.2022

Vieles neu bei Palmers: „Back Home“

Traditionsunternehmen steuert mit geballter Frauenpower in die Zukunft.

WIEN. Back Home heißt es bei Palmers. Denn bis Jahresende sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder zurück in ihrem Palmers Hochhaus in Wiener Neudorf. Mit dabei zwei neue Top-Führungskräfte im Retail und Produktmanagement: Heike-Stefanie Bodamer und Rosmarie Rotter bringen frischen Wind in das österreichische Traditionsunternehmen und verraten erste Highlights für 2023. 
 
Zurück im Palmers Tower
 Das Traditionsunternehmen zieht es zurück zu seinen Wurzeln: Rund 150 Mitarbeiter:innen arbeiten wieder an ihrem ehemaligen Standort in Wiener Neudorf: im Palmers Hochhaus. Der 1956 von Architekt Oswald Haerdtl errichtete Beton-Glas-Bau wurde vollständig renoviert und überzeugt durch vielfältige Arbeitsmöglichkeiten. Mitarbeiter:innen haben die Wahl zwischen einem mobilen oder festen Arbeitsplatz, eine eigene Work Space Area sowie ein Küchen Working Space laden zum gemeinschaftlichen Arbeiten ein. Neu ist auch ein Fitnessraum, der zum Auspowern dient, außerdem werden neue Kollektionen ab sofort im Eingangsbereich präsentiert.
 
Heike-Stefanie Bodamer: Internationale Produktexpertin als Director
 Neu in den Palmers Tower kam Anfang Oktober Heike-Stefanie Bodamer. Das Wäscheunternehmen gewinnt damit eine Top-Führungskraft mit über 20 Jahren Expertise im Produkt- und Brandmanagement sowie Sourcing, Entwicklung und Design auf internationaler Ebene. Tätig in vorherigen Führungspositionen – u.a. als Vice President Product Management, Development and Design bei bekannten Unterwäsche-Herstellern – ist Bodamer eine absolute Expertin in ihrem Metier. „Mir war schnell klar, dieser neuen Herausforderung zuzustimmen. Nicht nur, dass Palmers seit 108 Jahren als österreichischer Marktführer im Wäsche-Bereich besteht, sondern auch aufgrund der Tatsache, dass Palmers mit seiner vielfältigen, innovativen Produktpalette die Weiblichkeit in den Mittelpunkt stellt, hat mich absolut überzeugt. Zusammen mit unserem bisherigen motivierten Palmers Team treiben wir die Marke Palmers weiter voran“, so Heike-Stefanie Bodamer, Director Product & Marketing Palmers. 
 
Highlights 2023/2024
 Im Jahr 2023 hat Palmers viel vor: Von neuen Shops, über die Neuausrichtung bestehender Serien sowie die Kreation neuer Kollektionen direkt im Palmers Tower – das Traditionswäscheunternehmen aktiviert alle Kräfte. Zusätzlich dürfen sich kommendes Jahr Herren vermehrt über Mode-Highlights freuen. Der Relaunch des Online Stores steht ebenso in den Startlöchern – natürlich ganz im Sinne von „Fühlen wir“, denn: Palmers berührt Menschen und das seit Generationen. „Die Traditionsmarke ist mehr als eine Marke – Palmers ist ein Gefühl, das wir in und an uns tragen“, ergänzt Bodamer. Ziel ist es außerdem, den sehr erfolgreichen Sommer 2022 zu übertreffen. Diesen Sommer konnte – aufgrund von gelungenen Bademode-Kollektionen – ein Umsatzplus im zweistelligen Prozentbereich erreicht werden.
 
Rosmarie Rotter: Neue Director Sales bei Palmers 
 Rosmarie Rotter bringt 16 Jahre Vertriebserfahrung in der Fashion- und Wäsche-Branche in das österreichische Traditionsunternehmen ein. Ihr Know-how reicht von Retail und Franchise über Wholesale bis zu Omnni Channel auf internationalem Terrain. „Es freut mich sehr, meine Herzensmarke, in der ich schon in jungen Jahren tätig war, nunmehr in der Führungsebene mit meiner Erfahrung und meiner Liebe zum Verkauf unterstützen zu dürfen. Für mich stehen neben den wohl bekannten betrieblichen Kennzahlen vor allem unsere Mitarbeiter:innen, die die Marke Palmers täglich leben, im Vordergrund. Gemeinsam vermitteln wir die Leidenschaft und einzigartige Anziehungskraft von Palmers unseren Kund:innen und begeistern sie für uns. Zusammen mit Heike-Stefanie Bodamer habe ich die Vision, die Marke Palmers mit Leidenschaft und profundem Know-how noch mehr zu stärken und voranzutreiben“, betont Rosmarie Rotter, Director Sales Palmers. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL