RETAIL
Vom Nest ins Regal © unsplash
© unsplash

Redaktion 25.03.2022

Vom Nest ins Regal

SALZBURG. Das SalzburgerLand-Ei zählt zu den erfolgreichsten regionalen Produkten bei Spar: Rund 8.000 Eier finden wöchentlich ihren Weg in die regionalen Spar-Regale. Jede der Freilandhennen darf acht Quadratmeter Wiese ihr Eigen nennen, gefüttert werden Mais, Weizen, Sojabohnen, Weizenkleie und Gras – gentechnikfrei und zu 100% aus Österreich.

„Die Zahlen sprechen für sich und zeigen ganz klar, wie wichtig unseren Kunden lokale Erzeugnisse aus Salzburg sind”, so Spar-Geschäftsführerin Patricia Sepetavc. „Wir beobachten, dass die Menschen darauf achten, dass die Wertschöpfung vermehrt in der Region bleibt und auch das Frischeangebot ohne lange Transportwege mit viel Tierwohl funktioniert.” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL