RETAIL
Wien Mitte The Mall: Besucherfrequenz wieder auf Vor-Corona-Niveau und zwei neue Shops © Wien Mitte The Mall
© Wien Mitte The Mall

Redaktion 29.09.2022

Wien Mitte The Mall: Besucherfrequenz wieder auf Vor-Corona-Niveau und zwei neue Shops

Mit bis zu 50.000 Besuchern täglich erreicht Wien Mitte The Mall wieder das Niveau von vor der Pandemie, dem Jahr 2019.

WIEN. 60 Shops, Premium-Gastronomie und gute Erreichbarkeit durch Öffis – dank dieser Erfolgsformel liegt The Mall an der Spitze der innerstädtischen Einkaufszentren. Nach einem – der Pandemie geschuldeten – Rückgang der Besucherfrequenz schreitet die Erholung voran. „Im September 2022 nützten bis zu 50.000 Personen täglich, und damit genauso viel wie im Jahr 2019, unsere Angebote. Mit 100 Prozent Auslastung bei den Shoppingflächen und 99 Prozent bei den Büroimmobilien könnte es im B2B-Bereich nicht besser laufen. Ich danke unseren Kunden für ihr Vertrauen“, so Centermanager Florian Richter.

Neu: Scotch & Soda und Action
Positiv entwickelt sich auch das Angebot. Mit dem Modehändler Scotch & Soda und dem Non-Food-Discounter Action setzen zwei internationale Brands auf die hohe Frequenz des Centers. Auf einer Fläche von 900 m² bietet die neue Filiale von Action mehr als 6.000 Artikel aus 14 Produktkategorien von Dekoration, Heimwerkerbedarf, Spielzeug & Multimedia, über Haushaltswaren, Garten- & Outdoorartikel bis hin zu Körperpflege, Mode und Heimtextilien. Darunter befinden sich sowohl Eigenmarken als auch Markenprodukte. Den Lifestyle Amsterdams versprühen auf 300 m² die Fashion-Experten von Scotch & Soda. Der Store überzeugt mit einem spannenden Materialmix: Fischgrätparkett trifft auf goldene Rohre und Tischbeine aus pulverbeschichtetem Stahl. Der Neon-Schriftzug „The Free Spirit of Amsterdam“ zollt der Herkunft Tribut.

Über The Mall
Mit 30.000 m² Geschäftsflächen, 70.000 m² Büroflächen und 60 Shops ist The Mall das größte Einkaufszentrum im Herzen Wiens. Als Kundenmagnet erweist sich der Branchenmix aus Premium-Gastronomie (u.a. ein 1500 m² großer Vapiano, ra’mien go) und Top-Mode-Marken wie H&M, Hervis, Müller, New Yorker, Deichmann, Desigual, Swarovski, s.Oliver, comma, Kult und Huber. Die exzellente Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz unterstreicht die Ausnahmestellung, die The Mall unter Österreichs Einkaufszentren einnimmt. Kein anderes Shopping-Center in Wien ist so gut und so einfach erreichbar. Zwei U-Bahnlinien (U3, U4), fünf S-Bahnlinien (S1, S2, S3, S7, S15), der CAT (City Airport Train), sowie die Straßenbahn Linie O und die Buslinie 74A führen zu The Mall. Wer trotzdem nicht auf sein Auto verzichten möchte, dem stehen 470 Garagenplätze (Zufahrt Gigergasse) zur Verfügung. Für das Centermanagement ist die CC Real GmbH zuständig. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL