FINANCENET
VBV-Gruppe stellt Weichen

Andreas Zakostelsky wird neuer Vorstandsvorsitzender der VBV-Vorsorgekasse.

Andreas Zakostelsky wird neuer Vorstandsvorsitzender der VBV-Vorsorgekasse.

Redaktion 30.03.2018

VBV-Gruppe stellt Weichen

WIEN. Mit 1. Oktober 2018 wird Martin A. Vörös – vorbehaltlich der Zustimmung der Organe der Eigentümer-Gesellschaften – an Stelle von Heinz Behacker, der mit Jahresende die Pension antritt, als Mitglied in den Vorstand der VBV-Holding aufgenommen.

Andreas Zakostelsky wird mit 1. Oktober 2018 neuer Vorstandsvorsitzender der VBV-Vorsorgekasse. Ebenfalls in den Vorstand der Vorsorgekasse bestellt wird Michaela Attermeyer; sie war bislang Bereichsleiterin in der VBV-Pensionskasse und zählt zu den gefragtesten Persönlichkeiten im europäischen Altersvorsorge- und Pensionskassengeschäft.
Zudem bleibt Martin Vörös weiterhin im Vorstand der VBV-Vorsorgekasse. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema