HEALTH ECONOMY
Biontech baut Werk in Afrika © APA/AFP/Daniel Roland
© APA/AFP/Daniel Roland

Redaktion 05.11.2021

Biontech baut Werk in Afrika

MAINZ. Der Impfstoffhersteller Biontech kommt bei seinen Plänen für den Aufbau einer Impfstoffproduktion in Afrika voran – mit der ruandischen Regierung und dem Institut Pasteur de Dakar aus dem Senegal unterzeichnete das deutsche Biotechunternehmen eine Absichtserklärung. Der Baubeginn für die erste mRNA-Produktionsstätte in Afrika ist für Mitte 2022 geplant, wie Biontech mitteilte. „Wir werden gemeinsam daran arbeiten, ein regionales Produktionsnetzwerk aufzubauen, um den Zugang zu in Afrika produzierten Impfstoffen für Afrika zu unterstützen“, sagte Vorstandschef Ugur Sahin. (ag)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL