HEALTH ECONOMY
Erfolgsgeschichten aus dem Wachstumsmarkt der Zukunft © Ampuls Verlag
© Ampuls Verlag

Redaktion 19.12.2019

Erfolgsgeschichten aus dem Wachstumsmarkt der Zukunft

Das Gesundheitswesen kostet nur viel Geld? Nein! Das Gesundheitswesen ist der Wachstumsmarkt der Zukunft.

WIEN/FINKENSTEIN. Das Gesundheitswesen ist der größte Wirtschaftszweig unseres Landes – rund elf Prozent der gesamten Wirtschaftsleistung entfallen auf den Gesundheitssektor. Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich gehören zu den am stärksten wachsenden Betrieben des Landes. Dennoch werden die Gesundheitswirtschaft und die in ihr tätigen Unternehmen oft nur als Kostenfaktoren wahrgenommen, wenn über Defizite im Gesundheitssystem diskutiert wird. Während die Politik die sogenannte Life Science-Branche mit Start-up-Förderungen pusht, kritisieren gleichzeitig die Krankenversicherungen die ihrer Ansicht nach zu hohen Gewinne von Unternehmen aus dem Arzneimittelbereich.

Der Gesundheits- und Wirtschaftsjournalist Martin Schriebl-Rümmele will
hier aufklären und Mythen entgegenwirken. Statt Zahlen und Daten hat er Erfolgsgeschichten aus dem Wachstumsmarkt der Zukunft gesammelt: Rund 40 Portraits erfolgreicher Unternehmerinnen und Unternehmer aus den verschiedensten Bereichen der Gesundheitswirtschaft
und quer über das gesamte Bundesgebiet: Vom Pharmakonzern über den
Hersteller von Rettungsautos bis zum Kurbetrieb, der Versicherung, dem Errichter von Krankenhäusern, dem Pflegeheimbetreiber und der auf Gesundheitsfragen spezialisierten Kommunikationsberaterin.

Martin Schriebl-Rümmele

Gesunde Ideen
 - Erfolgsgeschichten aus dem Wachstumsmarkt der Zukunft
198 Seiten
24,90.- Euro

ISBN: 978-3-950-45091-0

www.ampuls-verlag.at

Der Autor
Martin Schriebl-Rümmele ist mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Wirtschaftsjournalist und Verleger in Kärnten und Wien. Er berät zudem Medien, Unternehmen und Institutionen in Bereichen des Gesundheitswesens und der Gesundheitswirtschaft.

Der Autor steht für Präsentationen und Lesungen zur Verfügung.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL