HEALTH ECONOMY
Internationaler Kassen-Dialog © SVS / Csaky

SVS-Obmann Peter Lehner (l.) diskutierte mit Kassenfunk­tionären aus der ganzen Welt.

© SVS / Csaky

SVS-Obmann Peter Lehner (l.) diskutierte mit Kassenfunk­tionären aus der ganzen Welt.

Redaktion 17.06.2022

Internationaler Kassen-Dialog

WIEN. Die Sozialversicherung der Selbständigen (SVS) war dieser Tage der Gastgeber der Konferenz der Association Internationale de la Mutualité (AIM). Der global agierende Verband der Krankenversicherungen diskutierte in Wien vier Tage lang die aktuellen Herausforderungen und Lösungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit und der Sozialversicherung.



Digitalisierung

SVS-Obmann Peter Lehner und SVS-Generaldirektor Hans Aubauer fokussierten sich dabei auf die Digitalisierung in der Sozialversicherung. „One Click to Health and Social Insurance“ ist nicht nur Thema unseres Beitrags auf der AIM-Konferenz, sondern es ist Auftrag und Leitsatz für unsere Digitalisierungsstrategie, die die SVS konsequent verfolgt“, erklärte Lehner. An der Konferenz nahmen insgesamt 120 Teilnehmer aus 28 Ländern in Europa, Lateinamerika, Afrika und dem Mittleren Osten teil. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL