HEALTH ECONOMY
IQVIA™-NEWS: Produkte zur Raucherentwönung © IQVIA™
© IQVIA™

Redaktion 07.03.2018

IQVIA™-NEWS: Produkte zur Raucherentwönung

IQVIA PharmaTrend liefert die Umsatz- und Absatzzahlen für Produkte zur Nikotin-Entwöhnung im Zeitraum 2013 bis 2017.

Während der Umsatz eine leicht steigende Tendenz von 1,5 % aufweist, wurden gleichzeitig weniger Einheiten verkauft. Marktführer Nicorette liegt bei einem Marktanteil von 95,7 %.

Anhand der hochgerechneten Verkaufszahlen der öffentlichen österreichischen Apotheken ist von einem Umsatzgesamtvolumen für Nikotin-Entwöhnungsprodukte von EUR 12,39 Mio. im Jahr 2013 auszugehen, wobei der Apothekenverkaufspreis herangezogen wurde. 2014 kam es zu einer vorübergehenden Steigerung um 3,5 % gegenüber dem Vorjahreswert, bevor ab Oktober das Verkaufsverbot von E-Zigaretten in Apotheken zu einer Reduktion um 4,2 % auf EUR 12,28 Mio. führte. Im Anschluss setzte jedoch eine bis heute nachhaltige Steigerung der Verkaufszahlen von signifikanten 7,1 % bis 2016 und um weitere 1,5 % auf EUR 13,35 Mio. jeweils im Vergleich zum Vorjahr ein.

Mehr lesen:

Sie möchten regelmäßig wertvolle Informationen von IQVIA rund um das Gesundheitswesen erhalten?

(http://www.thehealthcareprof.com/newsletter-opt-in/)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema