MARKETING & MEDIA
1. B2B-Event-Award der österreichischen Industrie steht vor der Tür © Weka
© Weka

Redaktion 30.11.2017

1. B2B-Event-Award der österreichischen Industrie steht vor der Tür

Am 5. Dezember 2017 werden die Sieger im Rahmen einer feierlichen Gala in Wien gekürt.

Wien. Die Weka Industrie Medien veranstalten heuer zum ersten Mal den EVA B2B-Event-Award, kurz den EVA Award 2017. Zu den Einreichern zählen Unternehmen aus Österreich, deren Agenturen sowie NPO'S, die Businessevents abhalten. Bewertet werden die eingereichten Veranstaltungen von einer hochkarätigen Fachjury, die nach einem objektiven Kriterienkatalog die besten Events juriert. Am 5. Dezember 2017 werden die Sieger in allen Kategorien im Rahmen einer feierlichen Gala im Palais Todesco in Wien feierlich gekürt.
 
Ziel des EVA-Award ist es, den zahlreichen ausgezeichneten Projekten aus der bunten Landschaft von B2B-Events in Österreich eine gebührende Plattform zu bieten und gleichzeitig das Bewusstsein und die Benchmarks für erfolgreiches Veranstaltungsmanagement in der Industrie zu schärfen. Im Rahmen des Galaabends am 5. Dezember in den Gerstner Salons Privés im Palais Todesco im Herzen Wiens, werden die Sieger-Events dem Publikum präsentiert und den erfolgreichen Unternehmen die Auszeichnungen überreicht. Für die perfekte Atmosphäre sorgt das charmante Rahmenprogramm rund um den Saxophonisten CabCanaveral, das Charleston Trio „The Jumpin Juleps“ und die Burlesque-Tänzerin „Lotta Love“.
 
Weitere Infos: https://evaaward.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL