MARKETING & MEDIA
3.370 Euro kugelrunde Spenden für Menschen auf der Flucht © kraftwerk
© kraftwerk

Redaktion 14.01.2021

3.370 Euro kugelrunde Spenden für Menschen auf der Flucht

Diese Weihnachten legte kraftwerk keine eckigen Packerl unter den Baum, sondern schmückte diesen im Livestream mit kugelrunden Carepaketen für Menschen auf der Flucht.

WIEN. Für jede Spende im Wert von 10 € an die NGO Echo100Plus putzten kraftwerk-Mitarbeiter den Büro-Weihnachtsbaum mit einer weiteren Christbaumkugel auf.

Was dem Baum zu schaffen machte, freut Echo100Plus: Insgesamt 337 Christbaumkugeln hingen am Ende auf dem Baum. Damit sammelte kraftwerk gemeinsam mit Kunden, Mitarbeitern und Followern in der Weihnachtszeit 3.370 €, die im neuen Jahr geflüchteten Menschen in Griechenland zugute kommen. kraftwerk und Echo100Plus danken allen Spendern und Helfern.

Kein Weihnachten wie jedes andere
Ob bei Winterkleidung, Bildung, Integration, Essen und Unterkunft oder bei akuter Corona-Hilfe – Menschen auf der Flucht sind in Griechenland vielfach auf NGOs und private Initiativen angewiesen. Die Österreichische Non-Profit-Organisation Echo100Plus hilft bereits seit 2012 gezielt dort, wo sonst keine oder zu wenig Hilfe ankommt.

Um 2021 nicht nur die Coronakrise zu bewältigen, sondern verstärkt auch wieder Bildungs- sowie Integrations- und außerschulische Aktivitäten für Geflüchtete anbieten zu können, ist Echo100Plus derzeit besonders auf Spenden angewiesen. (red)

Mehr Informationen auf www.echo100plus.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL