MARKETING & MEDIA
Aller guten Etatgewinne sind drei © UniqueFessler

Jörg Fessler.

© UniqueFessler

Jörg Fessler.

Redaktion 23.03.2022

Aller guten Etatgewinne sind drei

UniqueFessler begrüßt café+co als dritten Neukunden in drei Monaten.

WIEN. Der Erfolgsrun von UniqueFessler im Neukundengeschäft geht im neuen Jahr 2022 weiter. Mit café+co, dem Qualitäts- und Service-Leader im Vending-Business, konnte die Agentur einen weiteren Etatgewinn vermelden. In einem Pitch Ende des Vorjahres überzeugte die Agentur die café+co Geschäftsführung sowie das Marketingteam mit einer fundierten Weiterentwicklung der strategischen Markenpositionierung und einem Rebranding des Markenauftritts im gesamten Corporate Design. Darauf basierend, wird ein integriertes Kommunikationskonzept für die beiden Zielgruppen B2B und B2C entwickelt, das seinen digitalen Schwerpunkt in unterschiedlichen Leadkampagnen haben wird.
 
UniqueFessler-Geschäftsführer Jörg Fessler ist über den prominenten Neuzugang begeistert: „Mit café+co haben wir einen Markt-Leader als Kunden gewonnen, der sowohl national als auch international extrem erfolgreich ist und großes Potenzial besitzt. Auch ist es eine Riesenfreude für uns als strategisch arbeitende Agentur, wie professionell das verantwortliche Team des Kunden aufgestellt ist und welchen Stellenwert strategische Markenführung im Unternehmen hat.“
 
Fritz Kaltenegger, Geschäftsführer von café+co International: „UniqueFessler hat uns sowohl strategisch als auch konzeptionell überzeugt. Mit der Weiterentwicklung der Marke zünden wir jetzt den Turbo für den Vertrieb von café+co und heben vor allem die emotionale Ansprache der Entscheider und Konsumenten auf ein neues Level.“

Das wesentliche Kriterium in der Agenturauswahl war explizites Know-how in strategischer Markenführung und digitaler Kompetenz. Dazu ergänzen die Strategie- und Marketingverantwortlichen auf Kundenseite, Sonja Fahrner-Poszvek und Michaela Löwe-Reitbauer: „Das Agentur-Team hat sich bereits im gesamten Pitchprozess extrem intensiv mit dem Markt, unserer Marke und den Anforderungen unserer Entscheider und Konsumenten auseinandergesetzt und konzeptiv wie kreativ eine Punktlandung gesetzt. Wir freuen uns, einen Agenturpartner mit tiefem Verständnis für Markenführung und digitaler Vermarktung gefunden zu haben, da gerade im B2B die Business Onlinekommunikation zum Markenaufbau sowie zur Leadgenerierung einen großen Stellenwert für uns hat. Wir freuen uns nun auf die Zusammenarbeit.“
 
UniqueFessler arbeitet gemeinsam mit dem Strategie- und Marketingteam von café+co mit Hochdruck an den konkreten Umsetzungen des Markenauftritts in Österreich und in weiterer Folge in den internationalen Vertriebsländern. Man darf jedenfalls schon auf die kreative Umsetzung gespannt sein. Geplanter Start der Marken-Offensive ist im 1. Halbjahr 2022.

Über café+co
café+co ist der Qualitäts- und Service-Leader im Bereich Automaten-Catering und Kaffeeversorgung in Zentral- und Osteuropa mit derzeit elf operativen Tochtergesellschaften in Österreich und in acht weiteren Ländern. café+co beschäftigt sich vor allem mit dem Betrieb und Service von Espressomaschinen sowie Automaten für Heiß- und Kaltgetränken bzw. Snacks. Im Jahr 2020 lag die Konsumation aufgrund der Coronapandemie bei 400 Mio. Portionen. In den Jahren zuvor wurden an den 60.000 café+co Standorten eine halbe Milliarde Portionen konsumiert. Neben den vollautomatischen café+co Shops in Privatunternehmen und öffentlichen Einrichtungen betreibt café+co zudem elf Selbstbedienungscafés und zwei café+co Express. Im Unternehmen sind rund 2.000 Mitarbeiter beschäftigt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL