MARKETING & MEDIA
alpha awards Grand Prix & alpha awards Forum 2019 © Succus / Alpha Awards

Stefan Böck, Geschäftsführer alpha awards

© Succus / Alpha Awards

Stefan Böck, Geschäftsführer alpha awards

Redaktion 10.09.2019

alpha awards Grand Prix & alpha awards Forum 2019

WIEN. alpha awards ist der führende Anbieter von Award Management Software im D-A-CH Raum und durfte in den vergangenen Jahren hunderte Wettbewerbe unterschiedlichster Ausrichtung und Größe mit dem webbasierten online Einreich-und Bewertungstool abwickeln.

Um die Bedürfnisse von Award-Veranstaltern noch besser zu verstehen, hat alpha awards entschieden, sich in deren Rolle zu versetzen und einen eigenen Award zu veranstalten: den alpha awards Grand Prix -die höchste und einzige Auszeichnung der Award-Branche im deutschsprachigen Raum, mit dem Veranstalter von Awards ausgezeichnet werden, denen es gelungen ist mit herausragenden Awards ein strategisches Ziel zu erreichen.

Die Preisverleihung zum jährlich stattfindenden alpha awards Grand Prix findet am 19. November 2019 im MuseumsQuartier, im Rahmen des Event Innovation Forums statt.
„Wir sind der Überzeugung, dass Wettbewerbe ein wirkungsvolles Instrument sind, um Menschen in Bewegung zu bringen. Wettbewerbe motivieren uns zu Bestleistungen und über uns hinauszuwachsen. Aus diesem Grund zeichnen wir mit dem alpha awards Grand Prix, die Veranstalter von Wettbewerben aus, die Menschen und Unternehmern zu Gewinnern machen. Mit der begleitenden Fachkonferenz, dem alpha awards Forum schaffen wir eine Plattform für Wettbewerbs-Veranstalter, um sich auszutauschen und die zukünftige Weiterentwicklung von Wettbewerben voran zu treiben.“ Stefan Böck, Geschäftsführer alpha awards

Folgende Vorteile ergeben sich durch die Teilnahme am alpha awards Grand Prix
1. alpha awards Gütesiegel: Mit dem Gewinn des alpha awards erhalten Veranstalter das alpha awards Gütesiegel für herausragende Awards. Dadurch wird die Awareness gesteigert und der Zielgruppe und den Sponsoren aufgezeigt, dass sich die Teilnahme an ihrem Wettbewerb lohnt.

2. Weiterentwicklung: Das Einreichformular basiert auf dem von alpha awards entwickelten Strategie-Modell, dem Award-Canvas. Der Award-Canvas ist aus den Learnings von hunderten abgewickelten Wettbewerben entstanden und bildet die wesentlichen Konzeptbausteine eines Awards ab. Teilnehmer am alpha awards Grand Prix beantworten in der Bewerbung wesentliche Fragen zum Award-Konzept und erhalten dadurch Inspirationen und neue Inputs zu deren Award.

3. Perspektivenwechsel: Die alpha awards Grand Prix Teilnehmer sehen einen Wettbewerb aus der Sicht eines Einreichers und können die dadurch gewonnenen Erfahrungen in ihren eigenen Award-Prozess einfliessen lassen.

4. Lernen Sie von Experten: Im Rahmen des alpha awards Forum, der Fachkonferenz für Veranstalter von Wettbewerben und die, die es werden wollen, erhalten Teilnehmer wertvolle Erkenntnisse in 4 aufschlussreichen Vorträgen und dem Austausch mit weiteren Veranstaltern, um ihren Award noch erfolgreicher zu gestalten. Die Teilnahme ist für Einreicher beim alpha awards Grand Prix kostenfrei, Details zum Programm finden Sie unter:
https://grandprix.alpha-awards.com/landing/award/programm---forum

5. Kostenloser Zugang zu folgenden Veranstaltungen:
Datum: 19. November 2019 Veranstaltungsort: MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien Event Innovation Forum: 09:00 -18:00 Uhr alpha awards Forum: 13:00 – 17:00 Uhr, Barocke Suite A alpha awards Grand Prix Preisverleihung: 17:20 – 18:00, Arena 21.

Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen und Organisationen mit Sitz in Österreich, Deutschland und der Schweiz, deren Preisverleihung für einen Wettbewerb zwischen dem 01.07.2017 und dem 30.06.2019 stattgefunden hat. Die Wettbewerbs-Projekte können entweder von Auftraggebern oder den ausführenden (Agenturen, Beratern, etc.) bis zum 30.09.2019 eingereicht werden.

Folgende 8 Kategorien werden prämiert
Veranstaltertyp:
• Konferenz -und Messe Veranstalter

• Verlage

• Vereine/Verbände/NGO/NPO

• Unternehmen

Strategisches Ziel:
• Marketing

• HR (Employer Branding, Recruitment)

• Innovationsförderung

• Mitgliederaktivierung

Die Jury bewertet die Wettbewerbs-Projekte anhand der Effizienz, der Kreativität in der Vermarktung und dem geschaffenen Nutzen für alle Beteiligten.
Einreichung bis 30.09.2019 unter: https://grandprix.alpha-awards.com

Über alpha awards
Dabei sein ist alles. Ob bei den Olympischen Spielen oder beim Branchen-Award. Wettbewerbe fördern uns in unserer Weiterentwicklung, motivieren uns zu Bestleistungen und unterstützen uns über uns hinauszuwachsen. Jeder, der an einem Wettbewerb teilnimmt will gewinnen. Aber auch jeder, der einen Award veranstaltet will gewinnen. Deshalb entwickeln wir Lösungen, mit denen Sie aus Menschen Gewinnern machen und dabei selbst gewinnen Mit unserer cloudbasierten Software vereinfachen wir die Abwicklung von Wettbewerben und minimieren den administrativen Aufwand für alle Beteiligten. Im Laufe der Jahre durften wir hunderte nationale und internationale Wettbewerbe unterschiedlichster Ausrichtung und Größe erfolgreich abwickeln.

Zusätzlich zu der Award Management Software bietet alpha awards Beratungsleistungen an, um bestehende Awards zu optimieren oder einen neuen Wettbewerb zu entwickeln.
Ansprechpartner für Rückfragen: Martina Szawlowski, Marketing Manager Tel.: +43 676 553 64 99 E-Mail: martina@alpha-awards.com

www.alpha-awards.com

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL