MARKETING & MEDIA
APA-PictureDesk-Event im Haus der Geschichte Österreich © APA-DeFacto/APA-Fotoservice/Juhasz
© APA-DeFacto/APA-Fotoservice/Juhasz

Redaktion 28.03.2019

APA-PictureDesk-Event im Haus der Geschichte Österreich

APA-PictureDesk- und hdgö-Bildexperten lieferten Hintergründe zur Ausstellung „Aufbruch ins Ungewisse – Österreich seit 1918“.

WIEN. Rund 100 Kunden und Partner der österreichischen Bildagentur APA-PictureDesk nahmen gestern, Mittwochabend, an einer exklusiven Führung durch die aktuelle Ausstellung „Aufbruch ins Ungewisse – Österreich seit 1918“ im Haus der Geschichte Österreich (hdgö) teil. Gemeinsam mit dem Ausstellungsexperten und Webkurator Stefan Benedik schilderte der APA-PictureDesk-Bildprofi und -Medienwissenschafter Gerald Piffl bemerkenswerte Anekdoten und Geschichten hinter den gezeigten fotografischen Bildikonen und historischen Momentaufnahmen.

Die Ausstellung stellt mit spannenden Exponaten die Entwicklung der letzten 100 Jahre der Republik zur Schau und regt zur Auseinandersetzung mit zentralen Themen der österreichischen Vergangenheit an. Viele der ausgestellten Bilder stammen aus dem historischen Archiv von APA-PictureDesk sowie deren Partneragenturen.

„Einer der Schwerpunkte unseres Archivs liegt auf historischen Bildschätzen – von Fotografien über Gemäldereproduktionen bis hin zu Druckgrafik, die laufend Stück für Stück digitalisiert und unseren Kundinnen und Kunden zur Verfügung gestellt werden. Die Zusammenarbeit mit dem hdgö war uns ein besonderes Anliegen, da es sich um das erste zeitgeschichtliche Museum der Republik handelt“, führt Luzia Strohmayer-Nacif, Leiterin APA-PictureDesk, aus. Piffl ergänzt: „Als führende Bildagentur in Österreich bieten wir Zugang zu zentralen Bilddokumenten der österreichischen Zeitgeschichte. Durch die Partnerschaft mit dem Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, der operativen Integration des Archivs von Imagno und mit zahlreichen internationalen Partneragenturen ist es uns gelungen, neben aktuellen Newsbildern, auch ein Kompetenzzentrum für historische Bilder aufzubauen.“ (red)

Fotogalerie zur exklusiven Führung:

https://www.apa-fotoservice.at/galerie/17559

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL