MARKETING & MEDIA
ATV jubelt über Wahl-Quote ATV
ATV

Redaktion 28.09.2015

ATV jubelt über Wahl-Quote

Weitester Seherkreis von 725.000 Österreichern zur OÖ-Landtagswahl. 2,7 Mio. weitester Seherkreis im ORF.

Wien/Linz. Freude herrscht beim Privatsender ATV über die Seherzahlen für die Wahl-Sondersendungen zur oberösterreichischen Landtagswahl am Sonntag. ATV berichtete mit Moderator Meinrad Knapp, Politikexperte Thomas Hofer und Meinungsforscher Peter Hajek in vier Sondersendungen und kam laut eigenen Berechnungen auf einen weitesten Seherkreis von 725.000 Österreichern, wie der Sender am Montag mitteilte. Allein die "ATV Meine Wahl"-Sondersendung am Programmplatz von "ATV Aktuell" erreichte demnach durchschnittlich 211.000 Zuschauer. Hohes Zuschauerinteresse gab es auch im ORF: Die "Zeit im Bild" verfolgten 1,265 Millionen Österreicher. Der Marktanteil betrug beachtliche 50 Prozent. Die "ZiB 2 Spezial" zur Landtagswahl verfolgten 739.000 Seher bei 30 Marktanteil. Der weiteste Seherkreis aller ORF-Wahlsendungen lag laut dem Sender bei 2,7 Millionen Zuschauern. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL